Politik

Bundeswehr: Lass die Rakete stecken

Nach dem Karlsruher Urteil: Bundeswehrsoldaten könnten in Zukunft durchaus Hilfspolizei spielen. Doch welche Waffen dürfen sie einsetzen?

Medien: al-CNN

Der arabische Fernsehsender al-Dschasira will jetzt auch Journalismus für den Westen machen. Kann das gut gehen? Protokoll eines Beratertreffens in Doha

Nahost: Palästinas Ohnmachthaber

Nach ihrem Wahlsieg muss sich die Hamas von der Terrorgruppe zur Regierung mausern. Kann sie das überhaupt? Beobachtungen in einem umkämpften Flecken Land .

Etwas heftig

Ein Eklat am Jüdischen Museum in Berlin

Abgegrast

Ein bayerischer Unternehmer flieht aus der Heimat - in die Aufbauzone Ost

Überlebt? Das wird teuer

In Brandenburg fordert die AOK Regress von einen Palliativ-Arzt. Das Problem: Ein Medikament half, obwohl es das nicht durfte

Österreich: Von Nestroy zu Mohammed

Sie kam nach Wien, um Schauspielerin zu werden – und fand den Weg zu Allah. Heute spricht Carla Amina Baghajati für Österreichs Muslime

Österreich: »Der Ehrgeiz ist tödlich«

Die neue Elite-Uni soll nach Ludwig Wittgenstein benannt werden. Nicht nur in dieser Namensgebung sieht der Philosoph Konrad Paul Liessmann einen Etikettenschwindel

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Dossier: Wir sind Pionierinnen, so Gott will

Frauen in Saudi-Arabien ist es verboten, Auto zu fahren – nun ist die Erste eine Pilotin geworden. Andere leiten Firmen und Universitäten. In ihrem mühsamen Kampf um Freiheiten suchen sie einen islamischen Weg zur Emanzipation

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Verdi: Was der Streik verdeckt

Privatisierung und Auslagerung, flexible Arbeitszeiten und Lohnverzicht: Unter hohem Kostendruck wandelt sich der öffentliche Dienst zur Leistungsgesellschaft

Nationalsozialismus: Göring stets zu Diensten

Diese Woche erscheint die große Studie zur Dresdner Bank im »Dritten Reich«. Erschreckendes Fazit: Die gesamte Führung applaudierte dem Geschäft mit der »Arisierung«

Die neueste deutsche Welle

Nationale Mythen, globale Ästhetik. Produktionen nach diesem Muster feiern Erfolge. Jüngstes Beispiel ist Die Sturmflut

Altersvorsorge: Geld fürs Haus, ohne zu verkaufen

Viele Senioren besitzen zwar Immobilien, verfügen aber nur über geringe laufende Einnahmen. In Amerika bieten Banken maßgeschneiderte Lösungen für dieses Problem. Deutsche Kreditinstitute scheuen davor noch zurück

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Hü, Hott, hü

Alle in Brüssel fördern die Forschung - jeder gegen jeden

Biologie: Projekt Genesis

Biologen wiederholen die Schöpfung im Reagenzglas. Künstliche Zellen sollen Arzneimittel produzieren, Energie liefern und Forschern als Werkzeug dienen Von Niels Boeing

Architektur: Ein Nichts für 40 Millionen

Die Stadt verkauft sich selbst. Hamburgs Urzelle, der Domplatz, soll bald einem Investor gehören. Der plant einen Billigbau, der die Bürger entsetzt Von Hanno Rauterberg

Portrait: Aliens und Atheisten

Er leitet die päpstliche Sternwarte und würde Außerirdische nach der Erbsünde und der Erlösung fragen. George Coyne hält als gläubiger Astrophysiker und kritischer Priester im Vatikan die Fahne der Wissenschaft hoch

Stammzellskandal: Amerikanisches Klonopfer

Der US-Mediziner Gerald Schatten hat maßgeblich am beispiellosen Forschungsbetrug des Koreaners Hwang mitgewirkt - doch seine Universität in Pittsburgh spricht ihn frei von Schuld

Integration: Man spricht (nicht nur) Deutsch

Warum gilt Türkisch nur als Makel und nicht als Schatz? Wo lernen Lehrer, Kinder aus fremden Kulturen zu unterrichten? Ein Drittel der Schüler in Deutschland stammt aus Migrantenfamilien. Die Schulen haben darauf kaum reagiert

Hochsicherheitstrakt für Hühner

Die aktuellen Ausbrüche der Vogelgrippe in Nigeria, Italien und wohl auch in Österreich und Deutschland werfen die Frage auf: Wie leben wir in Zukunft mit den Tieren?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Migration: Das Wir-Gefühl

Die Unterscheidung von Mehrheit und Minderheit ist anachronistisch. Wir brauchen ein neues gesellschaftliches Leitbild.

Demokratie: Die Frau, die den Staat abschafft

Warum bloß wird Angela Merkel von allen bewundert? Sie ersetzt doch nur politisches Handeln durch Stil und vollendet damit die Kapitulation der Demokratie vor den Interessen der Wirtschaft

Ausstellung: Lustvoll leiden

»Melancholie« – die große Ausstellung in der Berliner Neuen Nationalgalerie verfolgt die Karriere einer Obsession

oper: Die Chilischote

Der mexikanische Opernstar Rolando Villazón ist auf der Flucht vor allen Tenor-Klischees. Ein Besuch in New York

+ Weitere Artikel anzeigen