30. NOVEMBER 1966

Infolge der ersten Wirtschaftskrise der Bundesrepublik – sinkende Steuereinnahmen, fast eine halbe Million Arbeitslose – tritt Bundeskanzler Ludwig Erhard zurück. Die FDP beendet die Koalition mit der Union. Am 1. Dezember wird Kurt Georg Kiesinger (Foto) Kanzler in einer Großen Koalition mit dem SPD-Vorsitzenden Willy Brandt als Vizekanzler und Außenminister 60 Jahre DIE ZEIT - Alle Artikel und Filme zum Jubiläum hier BILD

1. JANUAR 1967

In Berlin gründen Fritz Teufel, Dieter Kunzelmann und andere Protagonisten der Protestszene die Kommune 1, der später auch Rainer Langhans und Uschi Obermaier angehören. Das Foto (aufgenommen 1967 nach dem Schah-Besuch in Berlin) soll an eine polizeiliche Durchsuchungsaktion erinnern