Politik

Koalition: Aus den Fugen

Die Gesundheitsreform droht, das politische System der Bundesrepublik zu überfordern. Niemand will die Kanzlerin stürzen, aber alle spüren: Etwas kippt.

Ohne Fonds geht's auch

Experten schlagen vor, die Gesundheitsreform zu teilen - zum Wohle der Patienten

Schwer integrierbar

Bundesverdienstkreuz, Professur und Prominenz Bassam Tibis Leben ist ein deutscher Bürgertraum. Trotzdem wandert er aus. Warum?

Bühne der Skins

Die Ungarn laufen Sturm gegen ihre Regierung. Aber der eigentliche Verlierer der Proteste ist die rechtspopulistische Opposition

Ich habe ja gewusst, was ich tat

Viele Polen klagen, ihr Land werde in deutschen Medien verzerrt dargestellt. Auch die Berliner Koordinatorin für deutsch-polnische Zusammenarbeit kritisiert einen deutschen Korrespondenten in Warschau. Wieso?

Alexander Heisler

24 Mal lockte ein Mediziner Weltstars in ein Zeltlager. Nun soll Schluss sein

Der gute Onkel Lula

In Brasilien versinkt die Partei des Präsidenten in Korruption. Doch wegen seiner erfolgreichen Sozialpolitik hat Lula da Silva am kommenden Wahlsonntag beste Chancen

In der Endlosschleife

Mitarbeiter der Telecom Italia haben Kunden ausspioniert. Das Land fürchtet, dass der Skandal noch größter ist

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Kriminologie: Das Mädchen im Moor

Ein niedersächsischer Torfstecher findet die Leiche einer jungen Frau. Die Polizei ist überzeugt, es ist Elke Kerll, die 1969 nach einem Diskobesuch verschwand. Doch die Wahrheit ist eine andere.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Welt in Bewegung: Der große Strom

Mehr als zwei Millionen Afrikaner sind in den vergangenen fünf Jahren nach Spanien eingewandert. Manche bekommen Papiere – andere ziehen weiter

Die Manager des Wirtschaftswunders

Unter den Nationalsozialisten begann ihre Karriere, meistens im Umfeld von Rüstungsminister Albert Speer. Porträt einer Generation

China: Schlag gegen Shanghai

Die chinesische Staatsführung nutzt eine Korruptionsaffäre, um politische Gegner loszuwerden. Sie haben die falsche ökonomische Gesinnung

Unerfüllte Hoffnungen

Brasilien wählt. Die Krise ist vorbei, doch das Wachstum ist für ein Schwellenland zu schwach

Deutsche Bahn: Auf neuen Gleisen

Der ehemalige Staatskonzern entwickelt sich zum internationalen Logistikkonzern. Dafür braucht er den Börsengang.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Bildung: Weniger Disziplin bitte!

Von Deutschlands strengstem Lehrer bis zur Super-Nanny – die Sehnsucht nach Autorität und Härte grassiert. Aber auch mit Drill werden die Aussichten der Kinder in diesem Land nicht besser.

Mit sträflichem Leichtsinn

Erst wurden allerorten neue Museen gebaut, jetzt reicht das Geld kaum mehr für die Fensterputzer. Vor allem die wertvollsten Sammlungen müssen leiden

Islam: Die Terroristen sind unter uns

Wer wollte noch widersprechen, wenn vor der islamischen Gefahr gewarnt wird? Das Leben der Muslime in Deutschland wird schwierig. Dafür gibt es Gründe.

Der Schnitzeljäger

Sehen, Schmunzeln, Grübeln eine Ausstellung in Frankfurt zeigt Andreas Slominski und seine Kunst des ironischen Bastelns

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Zivildienst ganz anders

Wer seinen Dienst im Ausland absolviert, kümmert sich um Straßenkinder oder betreut Gedenkstätten in Osteuropa

+ Weitere Artikel anzeigen