Politik

Gutes altes Jahr

WM-Rausch und Jahrhundertsommer: Haben die Deutschen wirklich die Kunst zu leben entdeckt?

Welt ohne Schutz

Wer kann für Sicherheit sorgen? Amerika besitzt die Macht hat aber das Vertrauen verspielt

Sie nannten ihn den weltlichen Papst

Kofi Annan wollte die große Reform der Vereinten Nationen anpacken, ohne sich mit den USA zu überwerfen. Dann kamen Terrorismus, Irak-Krieg, Guantánamo und der scheidende UN-Generalsekretär wurde zum Gegner der Supermacht

Das Neue Jahr

Große Reformen sind nicht zu erwarten, trotzdem wird 2007 spannend: Der Bundespräsident ruckt, die SPD wird weiblich, und Angela Merkel schlüpft in die Rolle der Schneekönigin

Bewährungsprobe

Sechs Todesurteile: Die EU muss Libyen massiv unter Druck setzen

Edmund rennt

Die Spitzelaffäre in der bayerischen Staatskanzlei zeigt: Die CSU und ihr Chef Stoiber werden miteinander nicht mehr froh

Zucken zur Sex-Machine

Disco, HipHop, Rap alles bin ich, sagte James Brown. Und er hatte sogar Recht. Jetzt starb der Musiker im Alter von 73 Jahren

Allmächtiger!

Der Herrscher Turkmenistans ist tot. Das hätte er selbst nie geglaubt

Im Schatten der Ruinen

Friedensgeflüster, Gewehrsalven und Weihnachtseinkäufe drei Tage am Sitz des palästinensischen Präsidenten

Meine fünf Deutschlands

Fritz Stern ist Amerikaner und war Deutscher, bevor er 1938 in die USA emigrierte. Der Historiker erlebte die Weimarer Republik, das Dritte Reich, die Bundesrepublik, die DDR und das vereinte Deutschland. Jetzt hat er ein Buch darüber geschrieben. Eine Begegnung

Die Macht des Einkaufswagens

Ausbeutung, Umweltzerstörung, Kinderarbeit viel zu viele Unternehmen erwirtschaften Gewinne mit Unmoral. Zeit, dass die Konsumenten dies ändern

Ärger mit dem Betriebsrat

Ministerpräsident Jürgen Rüttgers will in NOrdrhein-westfalen die Mitbestimmung stutzen viele Parteifreunde grollen

Sprechen sie deutsch!

Polen blickt nach hamburg: Ein Gericht prüft, ob einem polnischen Vater der Kontakt mit seinen Kindern verweigert werden darf

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Eine Stadt verbannt die Geschwindigkeit. Ein Unternehmer kämpft gegen die Globalisierung. Ein Wissenschaftler fordert Zeit-Guthaben für alle Reise in acht Etappen zu Menschen, die das langsame Leben wiederentdecken

Zeit: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Eine Stadt verbannt die Geschwindigkeit. Ein Unternehmer kämpft gegen die Globalisierung. Ein Wissenschaftler fordert »Zeit-Guthaben« für alle - Reise in acht Etappen zu Menschen, die das langsame Leben wiederentdecken

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Ich habe nie gezweifelt

Gehaltserhöhung, Handy-Pleite, Schmiergeldaffäre: Kein deutscher Manager steht so unter Druck wie Klaus Kleinfeld. Was hat der Siemens-Chef aus drei Monaten voller Skandale gelernt? Ein ZEIT-Gespräch

Das ist schmerzhaft

Volkswagen-Personalvorstand Horst Neumann über das Erbe von Peter Hartz, Stellenabbau, längere Arbeitszeiten und den Versuch, Aufbruchstimmung zu erzeugen

Rechnen, bis es passt

Die Bundesregierung manipuliert das Existenzminimum - zum Schaden aller Steuerzahler

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Götter und Gelehrte

In der modernen Gesellschaft finden viele Religionen Platz. Das hat Folgen für die Wissenschaft. Während christliche theologische Fakultäten schließen, werden neue Lehrstühle für andere Glaubensrichtungen eingerichtet

Theologie: Götter und Gelehrte

In der modernen Gesellschaft finden viele Religionen Platz. Das hat Folgen für die Wissenschaft. Während christliche theologische Fakultäten schließen, werden neue Lehrstühle für andere Glaubensrichtungen eingerichtet

Jagd auf junge Talente

Er war der einflussreichste Forschungsmanager der Bundesrepublik. Jetzt geht Ernst-Ludwig Winnacker nach Brüssel. Er will Europas Chancen für den globalen Wissenschaftswettbewerb verbessern

Daneben gegraben

Vieles förderten die Archäologen in Hamburgs Innenstadt zutage. Die Hammaburg war nicht dabei

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Noch zu haben

Die Flops des Jahres: Auch in den Zeiten des Booms blieb bei den Auktionshäusern einiges liegen

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Mitten in der Provinz

Die Akademie Waldschlösschen ist die einzige staatlich anerkannte Bildungsstätte für Schwule und Lesben

Erst wählen, dann lernen

Wer in Mannheim Medizin studiert, kann sich schon früh auf eine Fachrichtung spezialisieren

Kommt zu uns!

Was Hochschulen in Ostdeutschland tun müssen, um Studenten aus dem Westen anzuziehen

+ Weitere Artikel anzeigen