Schumann: Klavierwerke – Eric Le Sage

Er ist ein Chevalier, wie er nicht im Buche steht. Ihm fehlt das Erhabene und Gespreizte, dieser Ritter kämpft mit Leidenschaft um die Musik wie weiland Jeanne d’Arc um ihre Träume. Auch bei Eric Le Sage ist das Visionäre Programm; mit frappierend moderner Ritterlichkeit stürmt der gallische Pianist durch Klavierkompositionen von Robert Schumann, dessen bedeutendster französischer Kurator er derzeit ist. Seine Gesamtaufnahme nimmt mit der neuen Lieferung Gestalt an; jetzt fasziniert er mit den Symphonischen Etüden, der Humoreske, der fis-Moll-Sonate, den Bunten Blättern – und für alles hat Ritter Le Sage hinreißenden Schwung und ein scharfes Florett. Touché! Wolfram Goertz

alpha 124/Note 1

Foto: © Real Media