"Studium? Das war nichts für mich. Als fauler Punkrocker hätte ich alle Seminare verschlafen. Man muss ja nicht hingehen. Meine Ausbildung hat so viel Bock gebracht, da war ich immer pünktlich"

"An der Uni haben sie mich fürs Medizinstudium abgelehnt. Jetzt bin ich auf einer Schule, die mich zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin ausbildet – und ich bin superzufrieden"

Fortsetzung von Seite 79

Fotos: Martin Schlüter Texte: Katja Kasten

Fotos (Ausschnitt): Martin Schlueter für DIE ZEIT; www.martinschlueter.com