Damals: 30.9.1991

Hühner waren gestern. Als der Schockrocker Alice Cooper seine Karriere begann, ging das Gerücht, er hätte auf der Bühne einem Huhn den Kopf abgebissen. Sein Image verbot ihm zu widersprechen. Aber weil eine solche Machtdemonstration selbst bei seinen Fans als wenig ehrenhaft galt, suchte er einen stärkeren Gegner und fand ihn in einer Boa constrictor. Schlangen sagt man hypnotische Kräfte nach. Aber das gilt wohl nur, wenn man ihnen auf Augenhöhe begegnet. Bei asymmetrischen Konflikten siegt, wer schneller zubeißt. Das Huhn hat übrigens nicht Cooper auf dem Gewissen. Es war ihm zugeworfen worden. Er warf es zurück. "Ich dachte: Es hat Flügel, also wird es fliegen. Es fiel aber ins Publikum und wurde von den Zuschauern zerrissen." Wer im Rampenlicht steht, muss eben für andere den Kopf hinhalten. Nur gut, wenn es nicht der eigene ist. al

Foto: © Jazz Archiv Hamburg/ullstein