1894 schrieb Rudyard Kipling die Dschungelbücher . Sie erzählen nicht nur von Mogli, der bei den Wölfen aufwächst und gegen den grausamen Tiger Shir-Khan kämpfen muss, sondern auch von Rikki-Tikki-Tavi, dem tapferen Mungo, der eine ganze Menschenfamilie vor den Kobras in ihrem Garten rettet. Und von Tumai, dem kleinen Jungen, der zum Liebling der großen Urwaldelefanten wird. Wer sich in die Ferne entführen lassen will; wer mit den wilden Affen von Ast zu Ast schwingen möchte; wer bereit ist, ein fremdes Land aus der Sicht eines Autors kennenzulernen, dessen Worte die Blätter rascheln und die heiße Luft flimmern lassen, der sollte sich mit Rudyard Kipling auf die Reise nach Indien machen. Martin Baltscheit liest die Geschichten, wie sie gelesen werden müssen.

Rudyard Kipling

Die Dschungel-

bücher

8 CDs, Hörcompany 2008

29,90 Euro