Köpfe der ZEIT:

Uwe Jean Heuser, 45 Jahre,

pendelte immer wieder mal zwischen Universität und Redaktionsstube. Wirtschaft und Politik studierte er in den USA, bei der "FAZ" hospitierte er; danach zwei Jahre Harvard und Promotion in Köln. 1992 kam er zu uns in die Wirtschaft, die er seit 2001 leitet. Zwischendurch lehrte er in New York und St. Gallen. Über sein Lieblingsthema, die Verhaltensökonomie, hat er gerade ein Buch veröffentlicht: "Humanomics". In dieser Ausgabe schreibt er den Leitartikel über die größte Wette der Wirtschaftsgeschichte. Seite 1

Uwe Jean Heusers Leseempfehlung:

Daniel Kehlmanns Geschichte "Sein Porträt" für das ZEITMAGAZIN und Adam Soboczynskis Porträt über den Schriftsteller

Foto: Nicole Sturz für DIE ZEIT