"Eigentlich will ich keine zweite Option. Wenn man mit jemandem verhandelt, soll man die Karten auf den Tisch legen."

Werner Faymann, SPÖ-Chef, über den Verhandlungsstil, der bis Weihnachten eine rot-schwarze Koalition ermöglichen soll

"Ich will nicht, dass wir mit einer überhudelten Verhandlungsführung die Saat für Streit in einer etwaigen Koalition säen."

Josef Pröll, designierter ÖVP-Obmann, dämpft die Hoffnung auf eine rasche Koalitions-Einigung