Politik

Superwahljahr: Jetzt wird es zu bunt!

Wer regiert im Fünfparteiensystem? Fünfzehn Mal wählen die Deutschen in diesem Jahr, am Ende droht eine Blockade. Nur einer kann sie verhindern: der Wähler.

Krieg in Nahost: Brüder im Zorn

Jetzt kommen Angriffe auf Israel auch aus dem Norden: Hamas wird von der Hisbollah-Miliz im Libanon, Syrien und Iran unterstützt. Aber man könnte die Allianz aufbrechen.

Krieg in Nahost: Gazas Herrscher

Die Führer von Hamas sind untergetaucht. Unser Autor Reiner Luyken kennt sie aus mehreren Begegnungen. Er traf auf viel Zorn und ein wenig Vernunft

Krieg in Nahost: Sieg ohne Gewinn

Was will Israel mit dem Krieg in Gaza erreichen? Die Varianten reichen von einem Sturz von Hamas über eine Besetzung Gazas bis hin zu einem Waffenstillstand.

USA: Die fatalen Männer

Etwas Selbstkritik, viel Eigenlob - so verabschiedet sich George W. Bush aus dem Amt. Doch wäre die Weltgeschichte ohne ihn anders verlaufen?

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Erdgaskonflikt: Mehr Wettbewerb muss her

In Gasproms Monopolstreben liegt der Grund des Streits zwischen Russland und der Ukraine. Dagegen hilft nur Konkurrenz. Deutschland muss andere Versorgungswege auftun.

Weltwirtschaftskrise: Der Sand trägt

Jahrelang protzte Dubai mit Prestigeprojekten. Jetzt werden die Scheichs von der weltweiten Krise eingeholt. Doch Abu Dhabi springt dem Nachbaremirat bei.

China: Ballett der Kieslader

Die Baumaschinenmesse in Shanghai ist ein Seismograf für die Weltkonjunktur. Auch für deutsche Firmen entscheidet sich hier die Zukunft.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Bildsprache: Die Macht des Augenblicks

Goethe suchte das Idealbild, Wissenschaftler des 19. Jahrhunderts die Wirklichkeit. Heute bearbeiten wir Fotos digital. Wie aussagekräftig sind wissenschaftliche Bilder?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Epochenwende: Was kommt nach Amerika?

Ein Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Francis Fukuyama über den Machtverlust der Vereinigten Staaten und ihre Rolle in der künftigen Weltordnung

Gesellschaft: Endlich weg. Fahren!

Die Krise der Autoindustrie trifft jeden von uns ins Mark. Eine Meditation über das Auto und das Glück, verfasst von der Dramatikerin Gesine Danckwart

Soul: Frag Mama um Rat

Anthony Hamilton liefert ein Gegenprogramm zu Hip-Hop-Hedonismus und Stretchlimo-Gangstern. An seiner Schulter kann der Zuhörer ausatmen.

Die Klassik-Platte: Einsame Arabesken

Arthur Honegger ist nur wenigen im Gedächtnis. Nun wird die Erinnerung aufgefrischt: Seine Klavierwerke schillern in den Farben von Bach, Strawinsky und Chopin.

Berlin: Kein Platz wie dieser

Der Schriftsteller Maxim Biller über vier Künstler und ihre Geheimnisse in der dunkelsten Straße Berlins

Kino: "Arm filmt gut? Das gefällt mir nicht"

Ein Gespräch mit dem Regisseur Christian Petzold über die Abhängigkeit der Autorenfilmer vom Geld, das große Geschäft mit den Gefühlen und seinen neuen Film "Jerichow"

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Schule: Ethik oder Religion?

Heinrich Wefing fordert im Berliner Streit um die Vermittlung von Werten in der Schule ein Pflichtfach Religion

Stipendium: Auf nach China!

Der DAAD vergibt Stipendien für zukünftige Führungskräfte im China-Geschäft. Doch es finden sich kaum Interessenten.

Lehre: Alles was Recht ist

Warum ein Juraprofessor aus Köln einen Rap Song über den Paragrafen 823 aufgenommen hat

Rechtsanwälte: Advokat mit Siegel

Ein Zertifikat für Rechtsanwälte spaltet die Zunft. Ist es Ausdruck einer besonderen Qualifikation – oder nur Werbung?

+ Weitere Artikel anzeigen