Politik

EU: Europa, hilf!

Heute tagt der EU-Gipfel: Die Union muss jetzt ihr altes Versprechen von Solidarität und Sicherheit neu begründen. Noch fehlt es an Gestaltungswillen.

Irland: Wenn Irland kippt

Das Land fürchtet den Untergang. Und denkt plötzlich freundlich über die EU. Morgen tagt der EU-Gipfel, und dann werden sich auch die kleinen Staaten zu Wort melden.

Karibik: Das rote Fieber der Revolte

Gewalttätiger Protest erschüttert die französische Karibikinsel Guadeloupe. In Paris wächst die Sorge, der Aufstand könne das Mutterland erreichen.

Religionen: Der Hass auf die Sanften

In Iran wird die religiöse Minderheit der Bahai verfolgt. Das Regime setzt auf die Gleichgültigkeit der Welt – vielleicht täuscht es sich.

Vertriebene: Erika Steinbachs letzte Chance

Die Zeit arbeitet gegen die Vertriebenenverbände. Das macht sie im Streit um das Zentrum zur Vertreibung so starrsinnig. Der Vorsitzenden bleibt nur ein Ausweg.

Iran: Dialog mit der Zentrifuge

Der Westen will um jeden Preis mit Iran verhandeln – dabei hat der sich noch immer allen Annäherungen verweigert.

Fernsehen: Schwarz vor Augen

Die Union will ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender stürzen. Dabei beschädigt sie das Fernsehen und die politische Kultur.

Überflieger oder Pleitegeier

In der Krise gerät der Staat an seine Grenzen. Jetzt sind die verborgenen Stärken dieses Landes gefragt Von marc brost und peter dausend

Der Einflussagent

Gerhard Schröder war »weder auf Wunsch noch mit Nachrichten des Außenministers« in Teheran. Warum dann?

Obamas Häftlinge

Amerikas neuer Präsident wollte die Rechtsstaatlichkeit wiederherstellen. Doch in Afghanistan folgt er dem Vorbild von George W. Bush

Sterbehilfe: Dann halt nicht

Roger Kusch, der Ex-Senator und Suizidbegleiter gibt auf. Fünf Lebensmüden hat er zum Tod verholfen, dann stoppten ihn Verwaltungsrichter.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Mittelstand: Die stillen Stützen

Innovationen entstehen zumeist nicht in großen Konzernen. Die deutsche Wirtschaft profitiert vor allem von ihren erfolgreichen Mittelständlern.

Schweizer Mythos

Das Bankgeheimnis ist bedroht. Doch seine Bedeutung für die Wirtschaft des Landes ist viel geringer, als Kritiker und Verteidiger glauben

Internet: Der Mann mit der Videothek

Der Brite Suranga Chandratillake hat die wohl beste Suchmaschine für bewegte Bilder im Internet entwickelt. Sie könnte die Fernbedienung für Online-Fernsehen werden.

111 Patente

Der Informatiker Suranga Chandratillake hat die Online-Videosuchmaschine Blinkx im Jahr 2004 gegründet

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Schule: Alle zum Einzeltraining

Die Unterschiede zwischen Schülern wachsen, die Vorstellung von homogenen Klassen ist überholt. In Zukunft sollen die Lehrer mehr moderieren, weniger dozieren.

Stammzelltherapie : Falsche Fehler

Die Stammzellforschung steht vor der Bewährungsprobe und mit ihr die Berichterstattung über erste Therapieversuche. Ein Kommentar

Waljagd: Blutiges Brauchtum

Vor den Färöer-Inseln werden mehrmals im Jahr Grindwale zusammengetrieben und geschlachtet. Tierschützer verurteilen das Gemetzel, die Einheimischen verteidigen es.

Insekten: Tödliche Brut

Mit einem uralten Virus schalten Wespen das Immunsystem von Raupen aus – um sie als Kinderstube zu verwenden.

Ihr Rechner ist besetzt!

Cyberkriminelle kapern fremde Computer und schließen sie zusammen. Über diese Schattennetze versenden sie Spam-Mails, manipulieren Internetseiten und plündern Bankkonten Von Lars Reppesgaard

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Kino: Deutsches Reinemachen

Stephen Daldry hat Bernhard Schlinks Roman »Der Vorleser« verfilmt. Im Film wie im Buch ist Auschwitz eine lästige Erinnerung.

Kunst: Alles so schön dunkel

Die Geschichte der Kunst ist eine Geschichte des Schattens. Das belegt jetzt eine epochale Ausstellung in Madrid.

Kunst-Ereignis: Sind so viele Nullen

Die Sammlung von Yves Saint Laurent und Pierre Bergé wird in Paris versteigert. Ein Fest für Kunstliebhaber, Millionäre und solche, die nur mal schauen wollen.

Kairos wüste Rufer

Die meisten der 30000 Muezzins in Ägyptens Hauptstadt sollen wegrationalisiert werden. Drei von ihnen erzählen jetzt ihre Geschichte – auf einer Theaterbühne in Berlin

Wörterbericht: Hardcore

Was bedeutet dieser Begriff? Vom linken Musikgemetzel aus der Reagan-Ära bis zur rechten Marke

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen