Das von Attac in 150000 Exemplaren verbreitete Plagiat der ZEIT, datiert auf den 1. Mai 2010, bietet auf halbierter Größe die Vision einer sozial und ökologisch befriedeten Weltordnung, in der Entwicklungsländer eine faire Chance haben, Raffgier bestraft, Opel gerettet wird und Mehdorn nicht mehr Bahnchef ist. Wie bisher befördert die ZEIT diese Ziele nach Kräften, wird aber auch 2010 bei ihrer alten Größe bleiben.