Geschichte schreiben

Die Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet vom 30. März bis zum 4. April das Seminar »Einheit, wa!?« für Nachwuchsjournalisten. 20 Jahre nach der Wende erkunden junge Medienmacher Berlins Straßen und sprechen mit Zeitzeugen und Politikern. Außerdem produzieren sie eine eigene Zeitung. Anmelden können sie sich im Netz: http://www.fes.de/forumpug/inhalt/aktuell.htm

Fördergelder erschließen

Trotz Finanzkrise vergeben die mehr als 18000 Stiftungen in Deutschland weiterhin Fördergelder. Wie Non-Profit-Organisationen und Bildungseinrichtungen diese Finanzquellen anzapfen können, zeigt das Seminar »Fundraising im Stiftungsdschungel« am 17. April in Hamburg. Veranstalter sind das Beratungsunternehmen Golin Wissenschaftsmanagement und die Agentur Fundgiver Social Marketing. Informationen gibt es unter www.golin.net

Infotag für Jung-Juristen

Sechs führende Wirtschaftskanzleien laden junge Juristen mit herausragenden Examina zum »JurDay« am 17. April nach Berlin. Sie sollen dabei eine Alternative zum Berufsweg in einer Großkanzlei kennenlernen. Aber erst einmal müssen sie sich für die Teilnahme bewerben: www.jurday.de.

Kinder-Summercamps