Politik

1989: Abriss eines Denkmals

Der Zauber des historischen Wunders droht zu verflüchtigen: Ein innerlich zerrissenes Polen feiert das Schicksalsjahr 1989 – und demontiert dessen Helden Lech Wałęsa.

Wahlkampf: Aggressive Nähe

Wie SPD und CDU versuchen, einen Richtungswahlkampf zu führen – obwohl sie einander inhaltlich so ähnlich sind. Es droht ein künstlich aufgeheizter Wahlkampf

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Prostatakrebs: Gefährdeter Adam

Wie kann Mann einer vergrößerten Prostata vorbeugen und wie wird der Krebs behandelt? Ein kurzer Überblick

Transeuropalauf: Vier Millionen Schritte

4500 Kilometer durch Europa: Wie Läufer auf die Extrembelastung reagieren, untersuchen Forscher erstmals mit einem mobilen Tomografen. Sie erwarten einmalige Ergebnisse.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Neues Dylan-Album: Bobvater zum Mitmachen

Bob Dylan wird multimedial: Auf seinem neuen Album erzählt er der Generation Internet die alten Blues-Geschichten – und schaltet eine interaktive Website dazu.

Festival: Tanz ans Ende der Welt

Die Bangarra Dance Company will das Erbe der Aborigenes tanzend bewahren. Sie zeigt ihre fulminante Kunst nun beim Festival Movimentos in Wolfsburg.

Film: Liebenswert seichtes Sommerkino

"Dorfpunks", Lars Jessens Film nach dem autobiografischen Roman von Rocko Schamoni, macht aus der wahrhaft komischen Vorlage eine Coming-of-Age-Komödie mit guter Musik.

Filmbiografie: Frei oder tot

Der Regisseur Jean-François Richet hat das Leben Jacques Mesrines verfilmt, einst Staatsfeind Nr. 1 in Frankreich. Damit liegt er auf Knien vor einem Mörder und Folterer.

Kunst: Unbehaglich schön

Die Van-Gogh-Ausstellung "Zwischen Erde und Himmel – die Landschaften" in Basel zeigt den Maler bei der Eroberung der Natur.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen