Scrabble als PDF "

Manchmal entscheidet beim Scrabble ein einziger Punkt über Freud und Leid. Das war auch bei der Scrabble-Aufgabe in der Vorwoche der Fall. Gastautor Jens Freydank hatte sein Werk rund um das Thema Jagd gebastelt und eine schmucke Lösung mit knapp 140 Punkten präsentiert. Gemäß Murphys Gesetz erkannte er einen Fehler just, als die Druckerwalzen bereits rotierten. Nicht "knapp", sondern genau 140 Punkte waren möglich (siehe Lösung). Wir bitten um Nachsicht. Allerdings belegt dieser Vorgang wieder einmal die schier unendliche Vielfalt, die die deutsche Sprache für Scrabbler parat hält.

Die heutige Aufgabe ist einer Partie zwischen Dorothee Weisweiler und Susanne Bänfer entnommen, die sich im Rahmen des Hamburger "Fairmasters"-Turniers zugetragen hat. Bericht folgt. Womit erzielte die Erstgenannte eine runde hohe Punktzahl?

Sebastian Herzog

Lösung aus Nr. 20:
Freydanks Lösung JAGERTEE auf H8–H15 brachte insgesamt (mit KREISERN, BEUTET, HE, SUHLE und Bonusprämie) 139 Punkte. Einen Zähler mehr gab es – dank neunfacher Prämie – für GEARTETE auf A1–A8.

Es gelten nur Wörter, die im Duden, Die deutsche Rechtschreibung, 24. Auflage, verzeichnet sind, sowie deren Beugungsformen. Scrabble-Regeln unter www.scrabble.de