Ein rechtes Chaos scheint es ab und zu zu sein,
nur Bühnenbild und Requisite ist die Welt
für ein so richtig schlechtes Stück; die Dialoge
alles andere als fein,
von Schmierenkomödianten werden wir gequält.

Dann wiederum verschwindet das Gefühl
von tiefer Einsamkeit, an sonnigeren Tagen, der Groschen fällt
und mir wird klar: Wenn wir auch allesamt im Rinnstein
liegen, ist’s doch der Blick aufs Schaufenster, der zählt.