Das Rätsel als PDF "

In der heutigen Scrabble-Kolumne geht es um Talentförderung. Neulich erhielten wir eine Mail folgenden Inhalts: "Guten Tag ZEIT-Redaktion, ich bin durch eure Rätsel zu dem Spiel Scrabble gekommen und war sofort begeistert. Nach meinem ersten Spiel habe ich selbst ein Rätsel wie in eurem Magazin erstellt. Dabei hatte ich die Idee, euch das Rätsel als Word-Datei zuzuschicken." Solch ausgeprägten, mit Kreativität gepaarten Enthusiasmus honorieren wir natürlich gern mit einer Veröffentlichung. Zumal sich auf Nachfrage herausstellte, dass der Verfasser Nils Berger gerade mal 14 Jahre alt ist und als eines seiner größten Hobbys das Erstellen und Lösen von Rätseln aller Art angibt. Und freundlicherweise klärte Nils uns auch gleich auf, dass die Blankos ein K und ein Z ersetzen.

Welches Wort führt zu einem dreistelligen Ergebnis?

Lösung aus Nr. 37:
Der GELDHAHN auf 14G–14M brachte 78 Punkte. Die 14 Punkte der Buchstabenwerte zählten doppelt, hinzu kam die Bonusprämie in Höhe von 50 Punkten.

Es gelten nur Wörter, die im Duden, Die deutsche Rechtschreibung, 24. Auflage, verzeichnet sind, sowie deren Beugungsformen. Scrabble-Regeln unter www.scrabble.de