Politik

Europa: Deutschlands falsche Bescheidenheit

Der EU-Sondergipfel besetzt heute die neuen europäischen Spitzenämter – Deutschland schickt wieder einmal keine Kandidaten ins Rennen. Warum eigentlich? Von Petra Pinzler

Syrien: Der Schurke als Freund

Eben war Syrien noch als "Terrorsponsor" geächtet. Nun pilgern Staatsmänner nach Damaskus. Hat sich Syrien geändert oder die Welt? Michael Thumann berichtet aus Damaskus

Welthungerkonferenz: Gipfel des Hohns

In Rom wollte die Welt den Kampf gegen den Hunger aufnehmen. Stattdessen gab es beschämende Auftritte. Ein Fazit von Christiane Grefe

Klimaschutz: Im Reich der Kohle

Amerika blockiert weiter beim Klimaschutz. Wer wissen will warum, muss nach West Virginia fahren, wo alles von der Kohle lebt. Eine Reportage von Martin Klingst

Bayern: Aufstand gegen die Oberbayern

Neuer Schlag für die CSU: Franken gründen eine eigene Partei – gegen ihre regionale Benachteiligung im Freistaat. Von Waltraud Taschner

Serie: Zeitgeist

Buchdigitalisierung: Alle Bücher der Welt

... will Google haben. Und der Suchmaschinen-Riese wird sie bald auch bekommen, um sie online zu stellen, schreibt Josef Joffe in seiner Kolumne

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Depression: Die versteckte Krankheit

Depression gilt noch immer als ein Leiden der Schwachen und Überforderten. Die Scham der Erkrankten ist häufig so groß, dass sie nicht zum Arzt gehen.

Depression: Das Versteckspiel der Anna S.

Sie war eine erfolgreiche Artdirektorin, eine Frau wie aus der Karrierezeitschrift. Plötzlich ließ sie sich in die Psychiatrie einweisen. Diagnose: Depression.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Opel: Bravo, Brüderle!

Der Wirtschaftsminister will, dass Opel Staatsgeld zurückzahlt. Er muss konsequent bleiben. Ein Kommentar von Petra Pinzler

Finanzkrise: Die Landesskandalbanken

Giftpapiere in den staatlichen Instituten bedrohen das Land. Wie konnte das geschehen? Von Marc Brost, Hanns-Bruno Kammertöns, Mark Schieritz und Arne Storn

Medien: Der Beschützer des ZDF

Das ZDF kann sich keinen besseren Intendanten wünschen als Markus Schächter. Nun zeigt sich, ob er im Streit um Chefredakteur Brender gegenüber der Politik bestehen wird.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Literarisches Erbe: Wem gehört Kafka?

In einem Safe in Zürich liegen noch wertvolle Handschriften Kafkas. Israels Nationalbibliothek leistet Widerstand gegen deren Verkauf an das Deutsche Literaturarchiv.

Oper: Der Kopf bleibt dran

Peter Konwitschny inszeniert Strauss' "Salome" in Amsterdam und lässt sie leben. Von Claus Spahn

No Music Day: Ohne Stöpsel

Am 21. November sollte der iPod zu Hause bleiben: Der No Music Day fordert einen Tag ohne Dauerbeschallung. Von Ulrich Stock

Kino: Abgrund des Begehrens

Matthias Glasner erzählt in seinem halsbrecherischen Film "This is love" über die Liebe zwischen einem Mädchen und einem Mann. Von Andrea Hünniger

Literaturverfilmung "Tannöd": Einfach nur öd

Die Tannen wiegen sich im Wind, der Schnaps fließt. Bettina Oberli hat den Bestseller-Krimi "Tannöd" verfilmt und die Geschichte kaputtinszeniert. Von Thomas E. Schmidt

Serie: Tatort Fernsehen

Tatort Fernsehen: "Odins Rache"

Im Kölner "Tatort" von 2004 suchen die Kommissare Max und Freddi nach dem Mörder zweier Neonazis

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© Fredrik von Erichsen/dpa

Studenten-Proteste: Warum streiken?

Die Präsidentin der Hochschulrektoren Margret Wintermantel im Streitgespräch mit zwei Heidelberger Studenten. Carola Rühling ist Juso, Erik Bertram Christdemokrat

Freiwilligendienst: Was mache ich hier?

Seit zwei Jahren gibt es den Weltwärts-Freiwilligendienst der Bundesregierung. Die schöne Idee kämpft noch mit manchen Schwächen. Von Christina Schott

Energiemanager: Stromsparen auf Hindi

Die Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) bildet in Indien Energiemanager aus, die das Land umweltfreundlicher machen sollen. Ein Gespräch mit Jens Burgtorf

+ Weitere Artikel anzeigen