Typisch Win-Win. Energiesparleuchten, grüne Kühlschränke und Ökopumpen helfen nicht nur dem Klima, sondern schonen zugleich den Geldbeutel. Auch Autoreifen könnten in eine Win-Win-Situation führen – hartes Gummi, ordentlich aufgepumpt, senkt den Spritverbrauch und den CO₂-Ausstoß messbar und nutzt sich wenig ab.

Dummerweise fliegt, wer hart bereift ist, bei Regen leichter aus der Kurve. Und: Zehn Prozent weniger Rollwiderstand, hat man beim Reifenhersteller Continental ausgerechnet, verlängerten bei Tempo 100 und Regen den Bremsweg um acht Meter. Die können im Ernstfall über Schreck oder Unfall entscheiden.

Sparreifen – das ist Physik – mangelt es an "Nassgriff". Da könne man was machen, sagen die Gummiingenieure. Bei Michelin haben sie die Sohlen der Energiesparpneus so modifiziert, dass aus einer relativ harten Mischung, wird sie beim Bremsen heiß, eine gut haftende weichere Mischung wird. Und bei Conti denken sie über eine Turboluftpumpe nach, die im Bedarfsfall den Reifen blitzschnell auf- oder abpumpt.

Solche Mehrzweckreifen sind indes teuer. Aus dem Zielkonflikt – Öko versus Kosten versus Sicherheit, dazu kommen Abrolllärm und Recycelbarkeit – wird vollends ein Wirrwarr. Doch ab 2012 soll der Verbraucher beim Reifenkauf klarsehen. Die EU hat beschlossen, dass dann jeder PKW-Reifen ein Zeugnis haben muss. Das unterrichtet über die Nasshaftungsklasse (von A bis G), die Kraftstoffeffizienzklasse (auch von A bis G) und das Abrollgeräusch in Dezibel. Das komplexe Wissen über die Reifendaten wird den Verbraucher ebenso klug wie ratlos machen. Im Zweifel greift er dann zum fernöstlichen Sonderangebot.

Man kann übrigens auch mit Schnäppchenreifen das Klima retten. Dazu braucht man nur regelmäßig den Luftdruck zu checken. Fehlen 0,6 bar im Schlauch, steigt der Verbrauch um bis zu vier Prozent. Jedes dritte Auto hat zu platte Schlappen, weltweit bedeutet dieser Unfug per annum rund 20 Millionen Tonnen CO₂. Dazu die gute Nachricht aus Brüssel: Ins Klimapaket von 2009 hat die EU auch ein Reifendruckkontrollsystem für alle Neuwagen gelegt. Win-Win für Klima, Konto und Sicherheit!