Politik

Seychellen: Seeräuber im Urlaubsparadies

Auf den Seychellen, wo sich sonst nur Touristen sonnen, wird ein Gefängnis für Piraten gebaut. Denn die bedrohen auch die dortigen Gewässer. Von Christian Schmidt-Häuer

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Afghanistan: Das Kundus-Syndrom

Warum verlor Oberst Klein die Nerven? Wer das verstehen will, muss die anderen Kommandeure in Kundus kennenlernen: Soldaten, die an ihrer unlösbaren Aufgabe scheiterten.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Neue Krisenrunde: Nicht schon wieder!

Die Wirtschaftskrise könnte in eine neue Runde gehen. Fünf Fragen und Antworten zu Griechenland und anderen Gefahrenherden. Von T. Fischermann, U. Heuser und M. Schieritz

Hartz IV: Schema F passt nie

Frank Fischer ist Schulungsleiters für Hartz-IV-Empfänger und unterscheidet mehrere Gruppen Hartz-IV-Empfänger. Manche sind unwillig, andere einfach hoffnungslos.

Britische Staatsschuld: Wachstum für die Insel

Die Finanzmärkte wenden sich gegen das Pfund, doch Großbritannien ist mit Griechenland nicht vergleichbar. Hinter der schlechten Stimmung steckt der britische Wahlkampf.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Serie: Wissen in Bildern

Infografik: Konjunktur der Kindernamen

Von Amelie bis Wolfgang: Sage mir, wie du heißt, und ich sage dir, wann du geboren wurdest! Unsere Grafik zeigt die deutschen Modenamen der vergangenen 50 Jahre.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Günter Grass: "Leisetreter gab es genug"

Günter Grass wurde von 1961 bis 1989 von der Stasi überwacht. Ein Gespräch mit dem Literaturnobelpreisträger über die Grenzen der Bespitzelung und die Freiheit der Kunst.

Oper "Medea" in Wien: Wilde Frau in Rot

Zeitgenössische Musik gibt's selten an der Wiener Staatsoper. Nun feierte Aribert Reimanns "Medea" eine großartige Weltpremiere. Von Volker Hagedorn

Serie: ZEIT Museumsführer

Palais Liechtenstein: Wahrhaft fürstliche Kunst

Allein die Räume voller Marmor, Blattgold und Stuck sind sehenswert. Noch dazu beherbergt das Wiener Palais Liechtenstein eine der wichtigsten Privatsammlungen der Welt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Förderschulen: Schwache helfen Schwächeren

Die Raphael-Schule in Hamburg nimmt Kinder mit unterschiedlichsten Behinderungen auf. Normale staatliche Schulen können das nicht leisten, sagt Waldorf-Pädagoge Wohlfeld.

© photocase/scavenger

Lehrerstudium im Netz: Christen in Mekka

Ein Karlsruher Theologie-Professor lässt seine Studenten in "Second Life" lernen. Wie der virtuelle Unterricht das Studium zum Religionslehrer verändert.

+ Weitere Artikel anzeigen