DeutschlandkarteWo die Heimat gut schmeckt

"Von hier", "Unser Land" und natürlich "Heimat": Matthias Stolz über Initiativen, Vereine und Regionalmarken zur Förderung der Vermarktung regionaler Produkte. von 

Vieles, was mit »Regional« beginnt, klingt ein bisschen öde: Regionalfernsehen, Regionalplanung, Regionalliga. Nur die Regionallebensmittel, die mögen neuerdings fast alle, weil es ja gut ist, wenn das Essen schnell vom Feld oder Stall auf den Tisch kommt.

Deutschlandkarten
Alle Deutschlandkarten des ZEITmagazins im Überblick

Alle Deutschlandkarten des ZEITmagazins im Überblick  |  © Jörg Block

Gemeinsam mit den Etiketten »Bio« und »Fairtrade« befriedigt »regional« die Sehnsucht nach vernünftigem Konsum. Am liebsten würde mancher Marmelade oder Senf kaufen, die alle Etiketten zugleich tragen – aber »regional« und »Fairtrade« schließen einander leider aus. Inzwischen ist eine ganze Reihe von Regionalmarken entstanden, deren Produkte in ganz normalen Läden zu kaufen sind. (Um die Karte zu vergrößern, klicken Sie bitte hier.)

Anzeige

Meist tragen sie Namen, die das Lokale betonen, sie nennen sich »Heimat«, »Unser Land« oder »Von hier«, diese Marke gibt es gleich zweimal, im Allgäu und in Berlin-Brandenburg. Die beiden Initiativen streiten sich um die Namensrechte. Was seltsam ist, denn wo sollte der Super- oder Biomarkt stehen, in dem das eine »Von hier« mit dem anderen »Von hier« in Konkurrenz tritt?

Zur Startseite
 
Leserkommentare
  1. ... Websitefüllerei mit halbgaren "Informations"-Häppchen. Wie will man denn auf so einem Kärtchen der ungleich höheren Vielfalt der regionalen und lokalen Initiativen gerecht werden? Tinnef das Ganze.

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren

  • Serie Deutschlandkarte
  • Schlagworte Essen | Heimat | Konsum | Allgäu
  • Models present creations from the Felder & Felder Autumn/Winter 2013 collection during London Fashion Week, February 15, 2013. REUTERS/Olivia Harris (BRITAIN - Tags: FASHION)

    Vom Rand des Laufstegs

    Aktuelle Berichte von den Schauen in New York, London, Mailand, Paris und Berlin auf ZEIT ONLINE

    • Kochblog: Nachgesalzen

      Nachgesalzen

      Die Meisterköche Karl-Josef Fuchs, Jürgen Koch und Christian Mittermeier verraten ihre Tipps und Tricks

      • : Hinter der Hecke

        Hinter der Hecke

        Eine Schrebergarten-Kolonie ist ein eigener Kosmos. Unser Kolumnist Ulrich Ladurner erforscht ihn und seine Bewohner mit Demut, Feinsinn und Humor.

        • ZEITmagazin: Heiter bis glücklich

          Heiter bis glücklich

          Oft sind es die einfachen Dinge, die uns heiter bis glücklich stimmen. Im "Heiter bis glücklich"-Blog stellt die ZEITmagazin-Redaktion täglich ihre Entdeckungen vor.

          Service