Politik

Mitt Romney: Ein Chamäleon gegen Obama

Mitt Romney ist der Favorit im Vorwahlkampf der Republikaner. Sein Problem: Nicht mal die eigene Partei mag ihn. Martin Klingst war mit ihm unterwegs.

Angela Merkel: Der Staat ist sie

Wie macht Angela Merkel das nur? Die Kanzlerin regiert mit ein paar Ministern und der SPD gegen den Irrsinn in ihrer eigenen Koalition an. Von M. Geis und T. Hildebrandt

Fleischskandale: Die Hähnchen hacken zurück

Resistente Keime auf Hähnchenfleisch haben die deutschen Verbraucher aufgeschreckt. Der eigentliche Skandal sind die Zustände in den Ställen, kommentiert F. Drieschner.

Serie: Zeitgeist

Bundespräsident: Der kleine böse Wulff

Kleine Vorteile, Winkelzüge, Bitten und Drohen: Präsident Wulff ist weder Nixon noch Macbeth. Er ist wie wir, kommentiert Josef Joffe.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Stuttgart 21: Jetzt sind alle wieder genervt

Jetzt sollte es mit dem Bahnhofsprojekt vorangehen. Doch abermals verzögert sich der Bau von S21 durch schlampige Planung. Das Projekt wird für die Bahn zur Belastung.

Weltwirtschaft: Wo die Welt verletzlich ist

Die vernetzte Welt ist angreifbar. Saboteure könnten zuschlagen bei Pipelines, Handelsstraßen und Rohstofflagern, an Computerbörsen und in Ballungsräumen.

Ungarns Defizit: Budapester Ramschware

Ungarns Premier Orbán hat sein Land in wirtschaftliche Not gebracht und politisch isoliert. EU und IWF machen Druck – doch einen Kurswechsel bringt das noch nicht.

Social Lending: Kredite von der Crowd

Firmengründer und Künstler leihen sich im Internet Geld von fremden Menschen. Den Banken begegnen sie mit Skepsis. Nun brauchen sie die Institute nicht mehr.

USA: Steuererklärung auf der Postkarte

Auf der Suche nach dem Obama-Gegner haben Republikaner die Einheitssteuer neu entdeckt. Sie wirkt einfach – Skeptiker fürchten eine größere Kluft zwischen Arm und Reich.

Gütesiegel: Nicht noch mehr Bio-Labels!

Es gibt zu viele Gütesiegel, und viele führen den Verbraucher in die Irre. Jetzt will die EU dem Labeldschungel ein weiteres Siegel hinzufügen. Von Anne Kunze

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

David Hilbert: Der Einstein der Mathematik

Vor 150 Jahren wurde David Hilbert geboren. Er war ein deutscher Jahrhundertmathematiker und Optimist. Am Ende zerstörten die Nazis sein Lebenswerk.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Youssou N’Dour: Ein Star macht Staat

Kaum ein Benefizkonzert gegen den Hunger findet ohne Youssou N'Dour statt. Nun möchte der Popstar Präsident in Senegal werden. Die Voraussetzungen sind gut. Von A. Böhm

Überwachung: Transparent ist nur das Tote

Ob Wulff-Debatte oder Piratenpartei – neuerdings soll die ganze Welt durchsichtig werden. Doch diese Ideologie macht die Gesellschaft nicht freier und demokratischer.

Film "J. Edgar": Die Paranoia beginnt

"J. Edgar" Hoover war fast 50 Jahre lang Chef des FBI. Clint Eastwoods nachdenkliches Porträt beschreibt das Leben eines der Urväter des kollektiven Verfolgungswahns.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Daniel Craig: "Echte Helden sind schüchtern"

Das Interessanteste an starken Männern ist ihre Angst – sagt der britische Schauspieler Daniel Craig. Ein Gespräch über menschliche Schwächen und wie man sie überwindet.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Motivation: Lob macht Karriere

Wertschätzung ist wichtig, um im Job gute Arbeit zu leisten. Aber nicht jede Form der Anerkennung motiviert auch. Einfach nur zu loben reicht nicht.

+ Weitere Artikel anzeigen