Eiscreme mit WhiskyNachts um eins

Das Eis von Ben & Jerry’s ist die ideale Lösung bei Heißhunger auf Süßes. Die Geschmacksrichtungen sind alles andere als subtil und genau das ist das Gute daran. von Elisabeth Raether

Eiscreme mit Whiskey

Eiscreme mit Whiskey  |  © Jason Lowe

Der Hunger auf Süßes kommt plötzlich. Ein eigenhändig gebackener Kuchen ist dann ideal; in der Wirklichkeit hilft auch der Gang zum Kiosk, wo man schnell Stoff bekommt. Das amerikanische Eis Ben & Jerry’s gibt es überall und zu jeder Tageszeit. Es enthält sogar ausschließlich Inhaltsstoffe aus fairem Handel und ist rein vegetarisch. Die Schriftstellerin und Fernsehmoderatorin Sarah Kuttner nennt diese Art von Eis mit vielen Stücken und Toppings übrigens »Kiffereis«. Es heißt, Marihuana rege den Appetit auf kohlenhydrat- und zuckerreiches Feel-good-Essen an. Dazu können wir von der Koch- und Backredaktion des ZEITmagazins nichts sagen. Aber auch wir schätzen an Ben & Jerry’s das Unsubtile. Eine Sorte enthält zum Beispiel Stücke vom Marshmallowstrudel sowie weiße Schokolade in Form kleiner Eisbären. Es gibt eine neue Geschmacksrichtung, die so entsteht, dass ein ganzer Apfelkuchen in sahniges Vanilleeis geschreddert wird. (Ein Glas Whisky trinkt sich dazu wie von allein.) Wer sonst ein hübsches Himbeersorbet schätzt, wird einen Kulturschock erleiden. Aber man kann ja auch nicht immer nur 3sat gucken.

Zur Startseite
 
Schreiben Sie den ersten Kommentar!

    Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren

    • Schlagworte Süßwaren | Nahrungsmittel | Alkohol | Getränk | Whiskey
    • Models present creations from the Felder & Felder Autumn/Winter 2013 collection during London Fashion Week, February 15, 2013. REUTERS/Olivia Harris (BRITAIN - Tags: FASHION)

      Vom Rand des Laufstegs

      Aktuelle Berichte von den Schauen in New York, London, Mailand, Paris und Berlin auf ZEIT ONLINE

      • Kochblog: Nachgesalzen

        Nachgesalzen

        Die Meisterköche Karl-Josef Fuchs, Jürgen Koch und Christian Mittermeier verraten ihre Tipps und Tricks

        • : Hinter der Hecke

          Hinter der Hecke

          Eine Schrebergarten-Kolonie ist ein eigener Kosmos. Unser Kolumnist Ulrich Ladurner erforscht ihn und seine Bewohner mit Demut, Feinsinn und Humor.

          • ZEITmagazin: Heiter bis glücklich

            Heiter bis glücklich

            Oft sind es die einfachen Dinge, die uns heiter bis glücklich stimmen. Im "Heiter bis glücklich"-Blog stellt die ZEITmagazin-Redaktion täglich ihre Entdeckungen vor.

            Service