(Um die Karte zu vergrößern, klicken Sie bitte hier )

Sehr viele junge Männer, die in irgendeiner kleinen Stadt aufwuchsen, vertrauten auf eine Statistik, die man ihnen zu einem der ersten Biere servierte: Ihre kleine Stadt verfüge, auf die Einwohnerzahl gerechnet, über die meisten Kneipen im ganzen Land. Ein Wahnsinn! Wer all die Kneipen gezählt haben sollte, das interessierte die jungen Männer herzlich wenig.

Alle Deutschlandkarten des ZEITmagazins im Überblick

Inzwischen wurden die Kneipen tatsächlich gezählt (von einer Beraterfirma), und diese Daten, erstmals veröffentlicht, sind für die inzwischen gealterten Männer aus kleinen Städten eine Ernüchterung. Nur die entlang des Mains Aufgewachsenen – offenbar ist das der deutsche Kneipengürtel – haben Grund, sich spät bewiesen zu sehen. Und die unter ihnen, die dort geblieben sind, werden es vielleicht ihren Söhnen erzählen: "Du, wir haben Kneipen wie sonst nirgends. Ein Wahnsinn!" Das wird männlicher Stolz sein und männliche Hoffnung, der Sohn möge vielleicht bleiben in der kleinen Stadt.