Der Marquee Club in London am 12. Juli 1962: Hätte man Mick Jagger und Keith Richards bei ihrem ersten Konzert gesagt, dass sie mit ihrer Band »The Rolling Stones« noch 50 Jahre später Musik machen und damit Fußballstadien füllen würden – sie hätten wahrscheinlich laut gelacht. Rock ’n’ Roll und Alter, das waren damals unvereinbare Gegensätze.

Heute gehen die beiden Altrocker und ihre Mitstreiter auf die 70 zu – und sehen dabei doch erheblich frischer aus als viele andere Stars der Vergangenheit, die inzwischen nur noch als Schatten ihrer selbst über die Dörfer tingeln.

Weitere Infografiken der Serie "Wissen in Bildern" finden Sie hier.