Politik

Muslime: Hamburgs Frieden

Darf eine muslimische Polizistin auch mit Kopftuch Verbrecher jagen? Der Senat und die Muslime haben die Reizthemen der Integration nun vertraglich geregelt.

Rumänien: Ichichich

Der Krieg der beiden mächtigsten Politiker ruiniert Rumänien. Von Alice Bota

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Julian Assange: Freiwillig gefangen

WikiLeaks-Gründer Julian Assange hat sich in der ecuadorianischen Botschaft in London verschanzt. Der Präsident des Landes, Rafael Correa, gewährt ihm Asyl – wieso?

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Grüne Energie: Was kostet die Energiewende?

Grüne Energie macht die Stromerzeugung kaum teurer. Kritiker der Energiewende unterschlagen, dass die Kosten der konventionellen Herstellung künftig viel höher wären.

Grüne Energie: Die Lüge auf der Stromrechnung

Von wegen grüne Energie ist teuer. Die Politik ist schuld an hohen Preisen. Den Stromkonzernen geht es nur darum, die Energiewende zu blockieren.

Elektromobilität: Abgasfreier Pizzabote

Ein Bringdienst testet seit ein paar Monaten Elektrofahrzeuge. Die Bilanz fällt positiv aus: Im Betrieb sind sie so günstig, dass sich die teure Anschaffung lohnt.

Börsengang: Die Gier, die Facebook zerstört

Weil seine frühen Investoren abspringen, gerät Facebook in Turbulenzen. Der Börsengang war vielleicht das größte Insidergeschäft in der Geschichte der Wall Street.

US-Arbeitsmarkt: Kein Job für Bob

Stellenanzeigen, Lebensläufe, Bewerbungen – und viele Absagen: Wie ein Arbeitsloser auf einer amerikanischen Jobmesse um Beschäftigung bittet. Von Julian Trauthig

Energiepolitik: Wer zahlt am meisten?

Die Einspeisevergütung für grünen Strom liegt über den Preisen an der Strombörse. Die Differenz wird auf die Stromnutzer umgelegt – aber nicht auf alle.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Agrarkraftstoffe: Hungertreiber Biosprit

Biosprit aus essbaren Pflanzen ist weder ökologisch, noch hilft es beim Klimaschutz. Die Bioenergie-Lobby behauptet das nur, um sich Milliardensubventionen zu sichern.

Serie: Wissen in Bildern

Wissen in Bildern: Organspende

Wie Niere und Herz vom Spender zum Empfänger kommen – und welche Lücken das System aufweist

Physik: Hoch hinaus

Ein Physiker hat die Formel für die perfekte Sandburg experimentell untermauert.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Buchmarkt: Amazon, Gigant ohne Geist

Amazon greift das alte System der Autoren, Verlage und Buchhändler frontal an. Der Buchkultur, wie wir sie kennen, droht der Kollaps. Von M. Probst und K. Trotier

Premieren: Oper unter Dampf

Wer hat Angst vor der Gegenwart? Die Ruhrtriennale spielt John Cages fast nie aufgeführte "Europeras" und die Salzburger Festspiele wagen sich an Zimmermanns "Soldaten".

Per Johansson: "Kuscheln und Kuschen"

Wirbel um den "Sturm": Dem Krimi-Autor Per Johansson wird die Existenz abgestritten. Ist er nur ein Pseudonym? Von wegen: Hier meldet er sich zu Wort.

Serie: Literaturkanon

2008: Unrast

Olga Tokarczuk ist fasziniert von der Unbehaustheit des Lebens. Sie schreibt Geschichten, in denen man sich verirren kann.

Serie: Literaturkanon

2002: Schnee

Orhan Pamuk inszeniert Kafka in der Türkei.

Serie: Literaturkanon

2005: Parallelgeschichten

Péter Nádas erfindet den Roman neu als ein Sinnbild Europas.

Serie: Literaturkanon

2008: Der Turm

Uwe Tellkamp zeigt uns die späte DDR als versinkende Fantasiewelt.

Serie: Literaturkanon

2000: Zähne zeigen

In Zadie Smiths Roman sind Historie und Kulturen cool abgemixt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Religion: Wir sind religiöse Analphabeten

Viele kennen weder den Anlass christlicher Feiertage, noch wissen sie, was im Alten und Neuen Testament steht. Müssen wir das wissen? Unbedingt, findet Ch. Brinck.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Kindererziehung: Mütter auf dem Büßerstuhl

"20 Prozent der Eltern machen uns 80 Prozent der Arbeit", sagt der Schulleiter Josef Kraus im Streitgespräch mit Isabell Zacharias. Die Mutter dreier Kinder hält dagegen.

Mediziner: Behandeln oder Forschen?

Mediziner, die auch forschen wollen, haben es an den Uni-Kliniken schwer. Sie müssen zwischen Arbeit am Patienten oder schlechter bezahlter Forschung entscheiden.

Mediziner: So bekommen Ärzte Forschungsgelder

Ob in der Klinik, in der Industrie oder mithilfe des Bundes: Viele Wege führen in die Wissenschaft. Christian Heinrich hat aufgeschrieben, wie Mediziner an Gelder kommen.

+ Weitere Artikel anzeigen