DeutschlandkarteUnbekannte Grenzen

von Matthais Stolz

(Um die Karte zu vergrößern, klicken Sie bitte hier)

So oft hat man Deutschland mit seinen 16 Bundesländern gesehen, dass es einem so vorkommt, als könne man das Land so und nur so aufteilen.

Die Karten zeigen, dass zum Teil sehr berühmte Organisationen das Land ganz anders und fürs Auge ungewohnt gliedern: Der ADAC hat »Regionalclubs«, in der Satzung auch Gau genannt, was an die Gaue der NSDAP erinnert. Gut, dass der ADAC keine Partei ist.

Anzeige

Die Telefon-Vorwahlen sind in acht Gebiete geteilt, wobei 02 gar nicht an 03 grenzt.

Deutschlandkarten
Alle Deutschlandkarten des ZEITmagazins im Überblick

Alle Deutschlandkarten des ZEITmagazins im Überblick  |  © Jörg Block

Elektrisch ist das Land gevierteilt (für jedes Viertel ist ein anderer Netzbetreiber verantwortlich): Ostdeutschland heißt hier 50Hertz.

Nielsen-Gebiete sind von Marktforschern erdacht: Die gehen davon aus, dass die Bewohner jeweils ähnliche Konsumgewohnheiten haben; hier fand die Wiedervereinigung von Westberlin (5a) und Ostberlin (5b) übrigens erst vor wenigen Jahren statt.

Ganz überwunden haben alle Ost-West-Grenzen: die katholische Kirche und der ADAC. Wobei Schutzengel ja sowieso keine Grenzen kennen.

Zur Startseite
 
Schreiben Sie den ersten Kommentar!

    Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren

    Service