Politik

Joachim Gauck: Wessen Präsident ist das?

Die Personalpolitik, die Auftritte, die Reden: Die FDP ist enttäuscht von Joachim Gauck. Dabei hatte sie ihn als Bundespräsidenten erst möglich gemacht. Von P. Dausend

Gaza: Der Schmerz nach dem Krieg

Die Mutter in Ramallah, der Sohn in Gaza: Wie die Spaltung der Palästinensergebiete eine Familie zerreißt, die von einem Wiedersehen nur träumen kann. Von Carolin Emcke

Ostkongo: Kongos gehetzte Richter

Für ein wenig Gerechtigkeit sorgen: Das ist die Aufgabe der fahrenden Richter im Kongo. Sie fällen Urteile im Akkord, denn die Rebellen sind ihnen dicht auf den Fersen.

Mohammed Mursi: Was will dieser Mann?

Mohammed Mursi spaltet Ägypten. Der neue Präsident sei dabei, die Revolution zu verraten, zürnen seine Gegner. Was ist der Muslimbruder nun: Ein Demokrat oder ein Islamis

Kampf um Anerkennung

Deutschland sollte Palästinenserpräsident Abbas unterstützen. Ein Kommentar

Genosse Fürst

Karl Schwarzenberg verkörpert europäische Geschichte wie kaum ein anderer Politiker. Und zwar mit Charme.

Wir gehen dann mal

Vor dem Abzug: Die Regierung redet sich die Lage in Afghanistan schön.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Führungsfrauen: Verändern sie die Welt?

Frauen setzen sich in der Wirtschaft durch – und sind sich uneinig: Die einen betonen weibliche Tugenden, die anderen sehen keine Unterschiede zwischen den Geschlechtern.

Reederei: Herr Mägli setzt auf Frauen

Ein Schweizer Reeder beschäftigt in seiner Agentur fast nur Frauen – aus betriebswirtschaftlichen Gründen, wie er sagt. Einen Gleichstellungsverstoß sieht er darin nicht.

Euro-Rettung: Ist Deutschland schon pleite?

Manche sagen: Deutschland kann sich die Rettung anderer Länder nicht leisten. Richtig ist: Das kommt ganz darauf an, wie lange die Krise noch schwelt. Von Mark Schieritz

Klimawandel: Was die Erde anheizt

Ob billige Kohle oder kriminelle Holzfäller – wie treibt der Mensch den Klimawandel an? Während in Doha ein neuer Vertrag beraten wird, nimmt die Erderwärmung stetig zu.

Journalismus: Die Vernunftehe im Spiegel-Verlag

Welcher Journalismus bleibt kostenlos, welcher nicht? Der Spiegel-Verlag setzt auf eine engere Kooperation von Print- und Onlineangeboten. Von A. Fichter und G. Hamann

Zugverkehr: Die Bahn bremst

Kurz vor Weihnachten fehlen der Bahn dringend benötigte Züge. Wird der Winter hart, drohen Reisenden Verspätungen und Ausfälle. Wieder einmal. Von Kerstin Bund

Niko Paech: Der Anti-Wachstum-Visionär

Niko Paech reist nicht mit dem Flugzeug, hangelt sich mit Zeitverträgen durch und besitzt weder Haus noch Handy. Als radikaler Wachstumskritiker lebt er, was er predigt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Serie: Wissen in Bildern

Wissen in Bildern: "Hegl, SMS!"

Obige Abkürzung steht für "Herzlichen Glückwunsch" – die erste SMS wurde vor 20 Jahren auf einem Handy verschickt. Seither tippen sich Menschen die Finger wund.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Rainald Goetz: Wut ist Energie

"Johann Holtrop", den neuen Roman von Rainald Goetz, hat die Kritik mit spitzen Fingern angefasst. Ijoma Mangold und Moritz v. Uslar sprechen mit dem Autor über das Buch.

Ernst Ludwig Kirchner: Kirchners nackte Natur

Die Hannoveraner Galerie Koch verkauft ein Skizzenbuch von Ernst Ludwig Kirchner in seinen Einzelteilen. Bis zu 20.000 Euro kosten die Zeichnungen des Expressionisten.

Kendrick Lamar: Vaters Dominosteine

Alltägliche Szenen aus dem Leben eines Rappers: Mit "Good Kid, M.A.A.D City" hat Kendrick Lamar das Hip-Hop-Album des Jahres gemacht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Pro & Contra: Ist Religion Privatsache?

Elisabeth von Thadden sagt, nichts sei so privat wie Religion. Patrik Schwarz widerspricht – er will öffentlich für seine Religion eintreten.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen