DenksportLogelei

von Zweistein

In Tefiebien wurden drei Diebe gefasst und stehen vor Gericht. Einer der drei hat eine Kragenputze gestohlen, einer einen Strumpfschieber und einer ein Schienenglas. Bekannt ist, dass genau einer der drei immer lügt und die anderen beiden immer die Wahrheit sagen. Der neue Protokollant kannte sich nicht aus und hat deswegen nur alles mitgeschrieben, was der Richter im Verhör sagte:

Herr Gucksel, hat Herr Wacksel die Kragenputze geklaut? Herr Wacksel, hat Herr Klicksel den Strumpfschieber geklaut? Herr Klicksel, hat Herr Gucksel die Kragenputze geklaut? Herr Wacksel, haben Sie den Strumpfschieber geklaut? Oh, Sie machen es einem ja nicht leicht! Ich weiß noch nicht einmal, ob einer von Ihnen mit Sicherheit die Wahrheit sagt! Herr Gucksel, haben Sie das Schienenglas geklaut?

Anzeige

Nun klagt er seiner Kollegin sein Leid: »Ich weiß nur noch, jede Antwort war entweder Ja oder Nein.« – »Das ist doch kein Problem«, tröstet die Kollegin, »wir wissen doch, dass der Richter keine unnötigen Fragen stellt und dass er am Ende alles weiß!« Wie lauteten die Antworten? Wer lügt? Wer hat was geklaut?

Lösung aus Nr. 50:

Zeilenweise: ------###, ------#-#, -----##-#, -#####--#, ##------#, #--###--#, #--#-##-#, ####--#-#, -----##--

Zur Startseite
 
  • Schlagworte Freizeit | Rätsel
Service