LiebeskolumneDarf sie ihn aussperren?

von Wolfgang Schmidbauer

Die Frage: Als sie sich kennenlernten, lebten Achim und Marga in verschiedenen Wohngemeinschaften. Als bei Achim ein Zimmer frei wurde, zog Marga zu ihm in seine Vierer-WG. So lange sie studierten, fanden sie beide das sehr praktisch.

Jetzt wollen sie in etwas Eigenes ziehen, sie finden eine günstige Dreizimmerwohnung. Achim will alle Räume mit Marga teilen – Schlafzimmer, Wohnzimmer, ein gemeinsames Arbeitszimmer, aus dem später vielleicht ein Kinderzimmer wird.

Anzeige

Marga besteht auf einem eigenen Raum, der nur ihr gehört. Sie brauche es einfach, eine Tür hinter sich zu schließen, sagt sie. Achim findet das abweisend und lieblos; »Du nimmst mir die Luft«, hält Marga dagegen.

Liebeskolumne
Lesen Sie hier alle bisherigen Ratschläge von unserem Paartherapeuten Wolfgang Schmidbauer

Lesen Sie hier alle bisherigen Ratschläge von unserem Paartherapeuten Wolfgang Schmidbauer  |  © Neophoto/Photocase

Wolfgang Schmidbauer antwortet: Marga sollte ihr Zimmer und eine solide Tür bekommen. Es gibt Menschen, die von ihresgleichen gar nicht genug haben können, und andere, die besser gedeihen, wenn sie sich zurückziehen dürfen. Sie finden nur in einem geschützten Raum zu ihren Bedürfnissen nach Nähe und fühlen sich manchmal schon durch die Anwesenheit eines anderen bedrängt.

Je mehr ihr Wunsch respektiert wird, desto leichter wird Marga auf Achim zugehen können. Der Einwand liegt nahe, dass sich doch auch Marga an Achim anpassen könnte.

Er scheint mir ungefähr so logisch wie das Abschaffen von Gartenzäunen, um dem Salatkopf die gleiche Freiheit zu schenken wie der Ziege.

Die Liebeskolumne

Wolfgang Schmidbauer ist einer der bekanntesten deutschen Paartherapeuten. Was er in seiner täglichen Praxis erfährt, lesen Sie im Interview mit ZEIT ONLINE. Sein aktuelles Buch Kassandras Schleier. Das Drama der hochbegabten Frau ist bei Orell Füssli erschienen.

Haben Sie auch eine "große Frage der Liebe"? Schicken Sie eine Mail an liebeskolumne@zeit.de

Zur Startseite
 
Schreiben Sie den ersten Kommentar!

    Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren

    • Schlagworte Liebe | Beziehung | Partnerschaft
    • Models present creations from the Felder & Felder Autumn/Winter 2013 collection during London Fashion Week, February 15, 2013. REUTERS/Olivia Harris (BRITAIN - Tags: FASHION)

      Vom Rand des Laufstegs

      Aktuelle Berichte von den Schauen in New York, London, Mailand, Paris und Berlin auf ZEIT ONLINE

      • Nachgesalzen

        Die Meisterköche Karl-Josef Fuchs, Jürgen Koch und Christian Mittermeier verraten ihre Tipps und Tricks

        • Hinter der Hecke

          Eine Schrebergarten-Kolonie ist ein eigener Kosmos. Unser Kolumnist Ulrich Ladurner erforscht ihn und seine Bewohner mit Demut, Feinsinn und Humor.

          • Heiter bis glücklich

            Oft sind es die einfachen Dinge, die uns heiter bis glücklich stimmen. Im "Heiter bis glücklich"-Blog stellt die ZEITmagazin-Redaktion täglich ihre Entdeckungen vor.

            Service