Bayreuther FestspieleWarum Bayreuth?

Jeden Sommer das gleiche Ritual: Großes Schaulaufen der Prominenten vor dem Festspielhaus. Wir haben einige Stammgäste gefragt, was sie auf den roten Teppich führt.

Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher mit seiner Frau Barbara, Bayreuths Bürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Thomas Erbe

Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher mit seiner Frau Barbara, Bayreuths Bürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Thomas Erbe  |  © dpa

Hans-Dietrich Genscher fasst sich kurz

Für die Antwort brauche ich keine Sätze, zwei Wörter genügen: Richard Wagner.

Hans-Dietrich Genscher ist ehemaliger deutscher Außenminister und Ehrenvorsitzender der FDP

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

    Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren

    • Die Münchner Philharmonie im Gasteig

      Hört doch endlich auf zu jammern

      Ja, die Klassikbranche hat nicht mehr so viel Geld wie früher. Dennoch kein Grund zur Resignation: Das Publikum verjüngt sich, und die Musiker sind vielseitiger denn je.

      • Marilyn Manson: Bleiche Bürger

        Bleiche Bürger

        Marilyn Manson treibt, wie Kraftwerk, seine eigene Musealisierung voran. Auf seinem neuen Album "The Pale Emperor" ist der einstige Bürgerschreck salonfähig geworden.

        • Der Berliner Musiker Tobias Siebert

          Das Eigenleben der Ichs

          Kann man die Regeln der dänischen Dogma-Filmer auf Musik übertragen? Der Produzent Tobias Siebert hat es versucht und vier Jahre an seinem tollen Soloalbum gearbeitet.

          • Björk Guðmundsdóttir, geboren 1965 in Reykjavik

            Leg Dich nicht mit Björk an!

            Schmerz wird Kunst: Björk wühlt in ihren Wunden und findet Großartiges. Ihr achtes, überraschend erschienenes Album "Vulnicura" setzt neue Maßstäbe.

            Service