Bayreuther FestspieleWarum Bayreuth?

Jeden Sommer das gleiche Ritual: Großes Schaulaufen der Prominenten vor dem Festspielhaus. Wir haben einige Stammgäste gefragt, was sie auf den roten Teppich führt.

Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher mit seiner Frau Barbara, Bayreuths Bürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Thomas Erbe

Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher mit seiner Frau Barbara, Bayreuths Bürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Thomas Erbe  |  © dpa

Hans-Dietrich Genscher fasst sich kurz

Für die Antwort brauche ich keine Sätze, zwei Wörter genügen: Richard Wagner.

Hans-Dietrich Genscher ist ehemaliger deutscher Außenminister und Ehrenvorsitzender der FDP

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

    Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren

    • Album "Text und Musik": Mutter zuhören!

      Mutter zuhören!

      "Wer hat schon Lust zu denken, wie sie denken, die uns hassen?" Auch das zwölfte Album der Berliner Band Mutter stellt die richtigen Fragen zum Menschsein.

      • Der Rapper Marteria. Er legt Wert darauf, so etwas Altmodisches wie eine politische Meinung zu haben.

        "Ich will Feuer sehen, keine Handys"

        Der aus Rostock stammende Rapper Marteria analysiert für uns das Zeitgeschehen. Mit ihm kann man sogar über Neonazis, Spießer, Drogen und Videospiele reden.

        • "Deutsch so wie Du": Kamyar und Dzeko (von links) sind 15 Jahre alt und kommen aus Fulda.

          "Nee, Du bist kein Deutscher"

          Zwei 15-Jährige widerlegen Sarrazins Thesen: Kamyar und Dzeko geben Kindern mit Migrationshintergrund eine Stimme. Ihr Rap-Video feiert Premiere auf ZEIT ONLINE.

          • Anna Prohaska, 1983 in Neu-Ulm geboren, ist die Tochter eines österreichischen Opernsängers und einer irischen Sängerin.

            Zwischen den Fronten

            Die begnadete klassische Sängerin Anna Prohaska hat ein Faible für schräge Konzeptalben und doppelgesichtige Gestalten. Auf ihrem neuen Album besingt sie den Krieg.

            Service