Stimmt's / Stimmt's? : Macht Fleisch aggressiv?

…fragt Volker Haacke aus Wiesbaden.

Vegetarier haben gewiss eine Meinung zu dieser Frage – und mancher Fleischesser hält ihnen dann entgegen, dass Hitler Vegetarier war. Das Thema ist also von jeher stark emotional besetzt.

Der Mensch ist ein Allesfresser, Fleisch ist in unserem Speiseplan durchaus vorgesehen, andererseits kann man sich auch fleischlos gesund ernähren, wenn man auf die richtige Zusammensetzung der Nahrung achtet. Macht nun der Anblick oder der Genuss von Fleisch aggressiv? Es soll Footballtrainer geben, die ihren Schützlingen vor wichtigen Begegnungen rohes Fleisch verordnen, um ihre Angriffslust zu steigern.

Eine wissenschaftliche Grundlage dafür gibt es nicht. Zwar ist unter Ernährungswissenschaftlern unumstritten, dass die Zusammensetzung unseres Essens auf die Psyche wirkt. Aber es gibt keine Inhaltsstoffe im Fleisch, die mit aggressivem Verhalten in Verbindung gebracht werden.

Für weitere Artikel zur Serie "Stimmt's?" klicken Sie auf dieses Bild © Jeff J. Mitchell/Getty Images

Steigert denn der Anblick von Fleisch unsere Angriffslust? Dieses Vorurteil untersuchte ein Student der McGill-Universität im kanadischen Montreal vor ein paar Jahren (in den Medien wurde daraus ein »kanadisches Forscherteam«). Frank Kachanoff ließ 82 männliche Probanden Bilder von Fleischmahlzeiten und »neutrale« Bilder betrachten. Gleichzeitig las ihnen jemand eine Geschichte vor, und ihre Aufgabe war es, den Vorleser mit Zurufen zu »bestrafen«, wenn er einen Fehler machte. Anders als vermutet, wurden die Korrekturrufe beim Betrachten der Fleischbilder nicht aggressiver – im Gegenteil, der Anblick eines leckeren Bratens schien etwas Beruhigendes zu haben. Auf Nachfrage der ZEIT erklärte Kachanoff, dass er diesen interessanten Forschungsansatz leider nicht weiterverfolgt habe.

Die Adressen für "Stimmt’s"-Fragen: DIE ZEIT, Stimmt’s?, 20079 Hamburg oder stimmts@zeit.de. Das "Stimmt’s?"-Archiv: www.zeit.de/stimmts

Diesen Artikel finden Sie als Audiodatei im Premiumbereich unter www.zeit.de/audio

Verlagsangebot

Lesen Sie weiter.

Noch mehr faszinierende Wissenschaftsthemen jetzt im digitalen ZEIT WISSEN-Abo.

Hier sichern

Kommentare

62 Kommentare Seite 1 von 5 Kommentieren