Klicken Sie auf das Bild, um die Grafik als PDF herunterzuladen. © Mario Mensch

Die meisten Menschen in Deutschland glauben wahrscheinlich, dass Pfanni eine urdeutsche Firma ist, dass das Bier der Marke Hacker-Pschorr aus München kommt und Karo eine ostdeutsche Zigarette ist. Aber selbst wenn die Produkte mit den deutschen Markennamen noch in Deutschland produziert werden (was auch keine Selbstverständlichkeit ist) – die meisten von ihnen gehören längst zu einem global operierenden Konzern. Von denen kennen wir oft nicht einmal den Namen (schon mal von Mondelēz gehört?), oder wir haben falsche Vorstellungen von ihnen (wer würde schon die Firma Mars mit Hundefutter in Verbindung bringen?).

Wir zeigen nur die in Deutschland vertriebenen Produkte der umsatzstärksten Konsumgüter-Konzerne – international ist die scheinbare Vielfalt noch viel größer.

Weitere Infografiken der Serie "Wissen in Bildern" finden Sie hier.