Politik

China: Propaganda nach Maos Art

Offener, moderner, freier: So sollte China unter der neuen Führung werden. Das hofften viele Chinesen. Vergeblich: Staatschef Xi liebäugelt politisch mit der Mao-Zeit.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Denis Diderot: Natur ohne Tod

Von allen Genies der europäischen Aufklärung ist er das kühnste, uns nächste: Denis Diderot. Zum 300. Geburtstag des Philosophen, Satirikers, Visionärs ein Porträt

+ Weitere Artikel anzeigen

Fussball

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Huffington Post: Alle 56 Sekunden was Neues

In acht Jahren und inmitten der Medienkrise hat die Nachrichtenseite "Huffington Post" mehr Leser gewonnen als die "New York Times". Nun startet sie in Deutschland.

Testament: Besser zum Notar

Wer ein Testament machen will, sollte professionelle Hilfe nutzen. Das ist oftmals sogar kostengünstiger.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

"Popular Science": Kein Kommentar

Eine amerikanische Wissens-Website lässt unter ihren Artikeln keine Debatte mehr zu. Der Grund: Die Äußerungen beeinflussen die Leser.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Frauendebatte: Botin der Zukunft

Das Medienbild der jungen Frau steht nicht für Weiblichkeit, sondern für Jugend. Sie ist die Expertin für alles, was die Alten fürchten oder nicht mehr verstehen wollen.

Iris Berben: "Es geht an unsere Substanz"

Für die Filmförderung müssen auch die Kinos zahlen. Jetzt wehrt sich ein Betreiber mit einer Verfassungsklage. Ein Gespräch mit Iris Berben über den deutschen Film

Theater: Der Spieler ist ganz allein

Andrea Breth inszeniert Shakespeares "Hamlet" am Wiener Burgtheater – und scheitert. Ihr Hauptdarsteller August Diehl triumphiert dennoch.

Buchmarkt: Ohne geht es nicht

Immer nur Krise? In den USA gibt es eine Renaissance der unabhängigen Buchläden aus dem Geist des Lokalpatriotismus

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen