Um die Karte zu vergrößern, klicken Sie bitte hier

Einen Falafelimbiss, dem die Joghurtsoße ausgeht, könnte man auch als veganes Restaurant bezeichnen. Gezählt wurden hier jedoch nur Restaurants, die bewusst verzichten – auf Fleisch und auf alles, was von Tieren stammt: Milch, Eier oder Honig. Solche Restaurants konzentrieren sich ganz offensichtlich in den großen Städten. Die Klientel dort kennt zwar keine Tiere aus der Nähe (von den nicht zur Lebensmittelproduktion vorgesehenen Katzen, Hamstern und Hunden mal abgesehen), aber Nutztiere will sie schützen.

Man könnte unterstellen, dass die Großstädter dem Bauern nicht zutrauen, mit Kuh, Henne oder Biene gut umzugehen, weil sie noch nie einen besucht haben. Vielleicht erklärt das auch, weshalb München oder Freiburg im veganen Städte-Ranking eher hinten liegen, obwohl dort das ökologische Milieu stark ist. Münchner und Freiburger kennen eben oft noch jemanden, der jemanden kennt, der Milchbauer ist.

Eine Übersicht veganer und vegetarisch-veganer Restaurants in Deutschland finden Sie hier: