Politik

Matteo Renzi: Wahnsinnig, na und?

Der neue italienische Premier will Schlag für Schlag reformieren. Der Arbeitsmarkt, das Wahlrecht – alles noch in diesem Jahr. Er hat keine Chance, aber die nutzt er.

Sebastian Edathy: Highway to Hell

Die zwei Gesichter des Aufklärers: Sebastian Edathy war ein gefürchteter Innenpolitiker. Jetzt versteckt er sich in Dänemark und kommuniziert nur noch per SMS.

Kinderpornografie: Täter, getarnt als Beschützer

Sie ködern Jungen in den ärmsten Teilen Rumäniens, drehen Nacktfilme und verkaufen die Streifen in der ganzen Welt. Nachforschungen im Milieu der Kinderpornografie

FDP: Liberale auf der Suche nach Anschluss

Die FDP versucht, sich außerhalb des Parlaments neu zu erfinden – und sich neue Wählerschichten zu erschließen. Was ihr beides aber noch schwer fällt.

Schweiz: Angst vor Enge im weiten Tal

In Horrenbach-Buchen haben 90 Prozent für die Volksinitiative gegen Einwanderung gestimmt. Dabei leben in der Gemeinde nur drei Zuwanderer. Warum fühlt sie sich bedroht?

Martin Schulz: Mister Europa?

Provozieren in der Knesset, der Schweiz drohen: Martin Schulz will Chef der EU-Kommission werden. Gern auch mit heftigen Auftritten.

Russland: "Wir waren ein Dorn im Auge"

Umweltaktivisten haben in Russland nicht gut lachen. Der Aktivist Suren Gasarjan ist der Haft gerade noch entkommen, sein Freund Jewgeni Witischko nicht.

Fernsehserie "Usoni": Weiß wird schwarz

Eine Fernsehserie in Kenia vertauscht die Rollen: Arme Europäer flüchten nach Afrika. Ein Spiegelbild für die Ignoranz gegenüber der Not von Flüchtlingen.

Fall Edathy: Was hängen bleibt

Aus den vielfachen Vertrauensbrüchen in der Causa Edathy lässt sich einiges an politischer Munition herstellen

Die Linke: Sie wollen nur spielen

Die Linke sagt, sie sei erwachsen geworden. Eine Opposition für alle. Eine Weile habe ich das geglaubt – was für ein Fehler

Ukraine: Mit aller Gewalt

In der Ukraine knüppelt das Regime den Widerstand nieder. Die politische Krise des Landes ist an einem Wendepunkt angekommen – Zeit für Sanktionen gegen den Präsidenten

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Vertauschte Säuglinge: Ist das mein Kind?

Auf einer Säuglingsstation werden die Babys Manon und Mathilde vertauscht. Eine Geschichte über Mutterliebe und die Frage, was stärker ist: Abstammung oder Erfahrung

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

© Hulton Archive/Getty Images

Erster Weltkrieg: Vorboten des Holocaust

Während des Ersten Weltkriegs führten die Deutschen in den besetzten östlichen Gebieten ein erbarmungsloses Regime. Vor allem die Juden hatten darunter zu leiden.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fussball

Sotschi 2014: Die Spiele der Athleten

Selten so schöne Spiele erlebt, sagen die deutschen Sportler. Wladimir Putin, der all die Sotschi-Kritik stoisch erträgt, fährt nun die Ernte ein.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Steuerhinterziehung: Zu Gast bei Betrügern

Steuerhinterziehung passiert auch in Restaurants: Gastronomen stellen falsche Rechnungen aus, manipulieren die Kassen mit Schummelsoftware. Ein Blick hinter den Tresen.

Energiepolitik: Nicht schon wieder ein Flop

Frankreichs Präsident und Deutschlands Vizekanzler wollten die Beziehungen beider Länder wiederbeleben – im Energiebereich. Doch die Zusammenarbeit stockt. Mal wieder.

Schottland: Die Träume der stolzen Kelten

Wenn es nach dem Willen der Nationalpartei SNP geht, gibt Schottland die Union mit England auf. Ein unabhängiges Schottland wäre aber kaum überlebensfähig.

Serie: Glück und Geld

ADAC: "Das ist alles maßlos korrupt"

Der ADAC-Aufseher Jürgen Heraeus spricht über seine Kindheit im Krieg, seinen Aufstieg als Manager und darüber, warum man Vereine wie Unternehmen führen muss.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Serie: Wissen in Bildern

Wissen in Bildern: Happy Birthdays, Internet!

Schon ein Vierteljahrhundert alt! Im März vor 25 Jahren veröffentlichte Tim Berners-Lee seine Idee für das WWW. Aber das Internet hat mehr als nur einen Geburtstag.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Vintage Couture: Und natürlich Dior!

Ein Mann liebt große Roben. Wieso? Eine Begegnung mit dem Sammler einer Kollektion von Vintage Couture – die er schließlich doch versteigern ließ.

Ethik: Aus dem Paradies

Wie soll die Gesellschaft mit den Verfehlungen ihrer Prominenten umgehen? Über biblische Sünder und den modernen Unterschied von Recht und Moral.

Serie: Finis

Finis: Das Letzte

Unsere Kolumnist über das Phänomen der säkularen Stagnation und wie die Engländer ihr begegnen wollen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Professoren: Ein Professor, 150 Studenten

Berlin oder Köln? BWL oder Tiermedizin? Mal betreut ein Professor mehr als hundert, anderswo nur 45 Studenten – je nach Standort oder Studiengang. Wie ist das möglich?

+ Weitere Artikel anzeigen

zeitmagazin

Serie: Gesellschaftskritik

Serie Gesellschaftskritik: Über Rocklängen

Gerüchten zufolge hat Queen Elizabeth ihre Schwiegerenkelin angewiesen, zukünftig längere Röcke zu tragen. Ein fiktiver Dialog, wie es zu dieser Aufforderung kam.

Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Das Drunter ist das Drüber

Auch Unterwäsche ist ein Statussymbol, in der Mode wird sie deshalb sichtbarer. Ein Trend, der auch etwas über den Wandel des Verhältnisses von Mann und Frau erzählt.

Serie: Wochenmarkt

Serie Wochenmarkt: Kalte Tage, Rote Bete

Der Brite Hugh Fearnley-Whittingstall wühlt gerne in Muttererde und empfiehlt seinen Landsleuten "genial einfache" Gerichte. Dieser Rote-Bete-Salat ist eines davon.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welchem Opferfeuerwerk setzte Weiß am Zug matt?

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie lautet der beste und wie die beiden zweitbesten, jeweils dreistellig dotierten Züge?

+ Weitere Artikel anzeigen