Politik

Prostitution: Huren ins Abseits

Zur Fußballweltmeisterschaft will Brasilien seinen Ruf als Sexparadies loswerden. Eindrücke aus den Bordellen von Rio de Janeiro

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Japan: Jugend ohne Sex

Den jungen Japanern fehlt angeblich das Interesse an der Liebe. Kann das sein? Das Land ist verunsichert, es herrschen die Alten, die Gefühle erstarren.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

70 Jahre D-Day: Die innere Front

Frankreich 1944: Gräuel der SS nach dem D-Day lassen die Résistance noch entschlossener für die Befreiung des Landes kämpfen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fussball

Fussballweltmeisterschaft: "Liefern, Löw!"

Die TV-Kommentatoren Marcel Reif und Béla Réthy sind sich sicher: Brasilien ist die letzte Chance für Deutschlands goldene Fußballergeneration.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Altenpflege: Der Pflege-Aufstand

Manche Pflegeheime werden gut benotet, obwohl sie schlecht sind. Der offizielle Pflege-TÜV beschönigt die Lage. Helfen Sie uns, mehr über den Pflegealltag zu erfahren.

Dieter Hahn: "Leo Kirch fehlt mir bis heute"

Dieter Hahn war ein enger Freund des verstorbenen Medienunternehmers Leo Kirch. Er berichtet über die gemeinsame Zeit, den Kampf gegen die Deutsche Bank und Fehler.

Mit System betrogen

Neuland – die Marke versprach Fleisch mit einem Tierschutz-Label. Jetzt stellt sich heraus: Gezüchtet und geschlachtet wird, ohne die Bestimmungen zu beachten

Zum Impfen in die Drogerie

Krankenbehandlung bei Rossmann oder Müller? In den USA ist das längst Alltag. Der Ärztemangel macht es möglich

Apple: Doktor Apfel

Apple ist ideenlos? Nicht unbedingt! Der Konzern versucht, zur Schaltzentrale des Lebens zu werden.

UniCredit: Zoff im Dunkeln

Ein Hedgefonds streitet mit dem Finanzkonzern UniCredit: Ging bei der Übernahme der Bank Austria alles mit rechten Dingen zu?

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© C.H. Beck

Vittorio Hösle: Tolles Denken

Vittorio Hösles "Kurze Geschichte der deutschen Philosophie" ist eine glänzende Mischung aus Analyse und Polemik. Immer wieder allerdings ist der Band auch ärgerlich.

Neuer Realismus (5): Wir Verblendeten

Früher wurde das Schicksal beschworen, um uns von den Zumutungen der Freiheit zu entlasten. Heute glauben wir an die Genforschung und die Neurowissenschaft.

Videokunst: Von kurzer Dauer

Viele Sammler begeistern sich für Videos und Digitales. Doch wie bewahrt man diese Kunst vor dem allzu schnellen Verfall?

Serie: Finis

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist führt eine Fahrgastbefragung zur Deutschen Bahn durch.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Glaube: Die Konkurrenten der Kirche

© CHRISTOPHE SIMON/AFP/Getty Images

Freie Redner und Schamanen: Neue Zeremonienmeister erfinden Rituale für die postreligiöse Gesellschaft. Kritiker fürchten einen Verrat am christlichen Erbe – zu Unrecht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Inklusion: Notruf der Schulen

Inklusion behinderter Kinder ist erklärtes Ziel der Bildungspolitik – doch immer mehr Schülern wird Förderbedarf attestiert. Das zeigt: Die Regelschulen sind überfordert.

Bildung: Versteckte Talente

Der Erziehungswissenschaftler Kai Maaz hat den Einfluss der Herkunft auf den Lernerfolg untersucht. Ein Gespräch mit ihm über Ungerechtigkeit

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

© dpa

Uwe Bergmann: Der Budenzauberer

Alstervergnügen, Harley Days, Public Viewing: Uwe Bergmann organisiert in Hamburg Megaevents, viele Hunderttausende besuchen sie. Doch die Kritik daran wird schärfer.

Lampedusa-Flüchtlinge: Wortbrüchig

Die Ausländerbehörde will den ersten Lampedusa-Flüchtling abschieben – und stellt damit eine Zusage des Innensenators infrage.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Laszlo Balogh/Reuters
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Über das echte Leben

Angelina Jolie nimmt auf ihren Reisen in Krisengebiete eine Auszeit vom Alltag. Man kennt das ja selbst auch: Anrufe beim Roten Kreuz sind einfach Balsam für die Seele.

© Elizabeth Peyton/Courtesy the artist and neugerriemschneider, Berlin

Elizabeth Peyton: "Mir fehlt diese Dringlichkeit von Leben und Tod"

Die amerikanische Künstlerin Elizabeth Peyton lässt sich von Punkrock inspirieren und porträtiert Opernsänger. In unserer Gesellschaft vermisst sie die Leidenschaft.

© Barton Gelman/Getty Images

NSA: Im Zweifel für den Enthüller

In den USA arbeiten die Anwälte Plato Cacheris und Ben Wizner daran, Edward Snowden eine Rückkehr in seine Heimat zu ermöglichen. Dafür braucht es einen perfekten Deal.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Über kurz oder lang

Wehender Mantel über kurzen Hosen: Die aktuelle Männermode von Dior, Lanvin oder Alexander McQueen gibt Anlass für Spekulationen. Wo kommt der her, wo geht der hin?

© Jaguar
Serie: Von A nach B

Von A nach B: Bad nach Bad

Unsere Autorin fährt mit dem Jaguar F-Type S Cabriolet von Berlin nach Bad Saarow. Das Auto entpuppt sich als giftige Rennmaschine mit einem aberwitzigen Detail.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Es ist Dicke-Bohnen-Zeit!

Würde neben der Erdbeerzeit und der Spargelzeit die Erbsen- und Dicke-Bohnen-Zeit ausgerufen werden, es wäre die schönste Zeit des Jahres. Besonders mit diesem Rezept.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Die Dame schien in größter Not, aber mit einer glänzenden (und komplizierten!) Kombination gewann Schwarz sogar. Wie?

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie sind mit den Buchstaben TUNICES auf dem Bänkchen mehr als 60 Punkte zu erzielen?

+ Weitere Artikel anzeigen