Politik

© Sean Gallup/Getty Images

Cannabis: Zeit, was zu drehen

Wie wir leben, arbeiten und uns berauschen, verändert sich. Unsere Politiker sollten sich mal entspannen – und ein paar Coffeeshops genehmigen.

New York Times: Sieg der Angst

Die freiheitsliebende "New York Times" überlegt, nur noch das zu drucken, was die allgemeine Sicherheit nicht bedroht.

Terror: Sind wir alle Paris?

Nach den Anschlägen in Frankreich muss sich Deutschland an einen neuen Normalzustand gewöhnen: Die Terrorgefahr ist real. Wie das Land mit diesem Lebensgefühl umgeht.

Terrorgefahr: Wir können heute mehr verkraften

Müssen wir uns auf weitere Anschläge wie in Paris einstellen? Wie gefährlich sind Syrien-Rückkehrer? Ein Gespräch mit dem norwegischen Terrorexperten Thomas Hegghammer.

Saudi-Arabien: Schreibtisch mit Panikknopf

Die Attentate von Paris und die Radikalisierung der dschihadistischen Szene setzen auch das saudische Königshaus unter Druck. Ein Gespräch mit dem Botschafter in Berlin.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

© Christopher Furlong/Getty Images

NS-Opfer: Das Ende der Wiedergutmachung

70 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz nähert sich die Entschädigungspolitik ihrem Abschluss. Ihre Geschichte verrät viel über unseren Umgang mit den NS-Verbrechen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fussball

Andreas Ottl: "Ich war schon immer anders"

© Boris Streubel/Bongarts/Getty Images

Andreas Ottl war drei Mal Deutscher Meister. Mit 29 ist er arbeitslos. Weil er zu brav war, sagt er. Er hätte mehr mit den Medien taktieren sollen. So wie manche Trainer.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Euro: Allein in Europa

Die EZB kauft Anleihen, die Griechen wählen – verliert Angela Merkel die Kontrolle über die Euro-Rettung?

Im Land der leeren Züge

Die Bahn verliert Kunden an billige Fernbusse. Nun fordern erste Experten neue Tarife und das Ende der Bahncard.

Polen: "Wir zahlen nicht allein"

Polens Finanzminister Mateusz Szczurek über das geplante Investitionsprogramm der Europäischen Union und darüber, was sein Land dazu beitragen will.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Screenshot

Open Data: Die Datenbefreier

In Ämtern und Behörden schlummern riesige Datenmengen. Freiwillige wollen sie befreien und nutzen. Leichter gesagt als getan: Nicht alle sind von Transparenz begeistert.

Halbwissen: Dienst am Konsumenten

Unsere wöchentliche Kolumne über halbe Wahrheiten. Diesmal: Die pharmazeutische Industrie als vermeintlicher Verbraucherschützer.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Mark Wilson/Reuters

Guantánamo: Im Herz der Finsternis

Seit 13 Jahren ist Mohamedou Ould Slahi in Guantánamo: Sein erschütternder Bericht über seine Leidenszeit erscheint jetzt weltweit – er schildert Gewalt und Lebensmut.

Pariser Philharmonie: Pure Lust am Hören

Endlich hat auch Paris einen Konzertsaal der Zukunft. Jean Nouvels neue Philharmonie entdeckt die Peripherie der Stadt und entzückt durch ihre intime Akustik.

Pegida: Ohren auf!

Wir müssen auf die Fragen hören, mit denen uns das Phänomen Pegida konfrontiert. Ein Plädoyer des Chefdirigenten der Dresdner Staatskapelle

Serie: Finis

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über Brettspiele vom Typus Isis oder Pegida.

Serie: Auf ein Frühstücksei

Otto Schily: Der rote Sheriff

Zwei Eier im Glas, einen Espresso – zum Frühstück Unter den Linden mit dem ehemaligen Innenminister Otto Schily. Ist es in Deutschland gerade gefährlich?

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

KinderZEIT

Religionen: Wer glaubt was?

Unterschiede und Gemeinsamkeiten: Ein jüdisches, ein christliches und ein muslimisches Kind erzählen von ihrer Religion.

Religionen und Gewalt: Frieden Salam Schalom

Der Islam, das Judentum und das Christentum haben dieselben Wurzeln. In allen drei Religionen ist es verboten, Menschen zu töten. Warum gibt es trotzdem so viel Gewalt?

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© Jason Lee/Reuters

China: Mit "guanxi" in die Chefetage

Bildung ist in China ein hohes Gut. Da kann der MBA problemlos 80.000 Dollar kosten – die Eltern geben alles, damit es ihre Kinder einmal besser haben als sie selbst.

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Bürgerschaftswahl: Das Orakel

Die AfD im Parlament, die FDP im Aufwind? Die neuesten Umfragen sagen wenig über die Bürgerschaftswahl aus – umso kühner werden sie gedeutet.

Olympia-Bewerbung: Olympisches Ringen

Hamburg will Spiele im Hafen. Doch im Hafen wollen längst nicht alle die Spiele. Für das Spektakel müssten Firmen umgesiedelt und entschädigt werden.

+ Weitere Artikel anzeigen

zeitmagazin

© Timothy A. Clary / Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Was für ein Charakter!

Lange wurde Leonardo DiCaprio auf sein Aussehen reduziert. Dann wechselte er ins Charakterfach. Sehr respektabel, finden die Filmwissenschaftlerinnen im Bikini.

© Vincent van de Wijngaard

Beziehungen : Verliebt in Berlin

Berlin ist das neue Paris, die neue Stadt der Liebe. In Berlin ist alles erlaubt: allein, zu zweit, zu dritt. Was aber, wenn man seine Möglichkeiten nicht nutzen möchte?

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Porsche? Wasserpfeife!

Alles, was bewusstseinserweiternd wirkte, hatte in den Siebzigern Hochkonjunktur. Doch Drogen und Design haben sich auseinandergelebt. Bis zu dieser Wasserpfeife.

© BMW AG
Serie: Von A nach B

Von A nach B: BMW-Fahrer sucht Anschluss

Auf und zu, auf und zu schwenken die Flügeltüren des BMW i8. Bis ihm der Saft wegbleibt und für unseren Autor mitten in Berlin die Suche nach einer Steckdose beginnt.

Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Kohl ohne Roulade

Dieses Rezept ist der Versuch, aus Weißkohl ein schnelles Abendessen zu machen. Ohne Hackfleisch. Dafür mit Kreuzkümmel und Chili, was dem Kohl das Bräsige nimmt.

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Welche drei Züge bringen – abhängig von der Platzierung des Blankos – jeweils knapp, genau und etwas mehr als 80 Punkte?

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welcher fantastischen Opferkombination setzte Weiß matt?

Wundertüte: Bier selbst brauen

Wer weder Supermarkt noch Spätkauf oder Kneipe um die Ecke hat, dem könnte diese kleine Anleitung zum Bierbrauen viele Abende retten. Es gibt Helles mit Pilsener Hefe.

+ Weitere Artikel anzeigen