Heute setzen wir die kleine Reihe von Gastarbeiten mit einem Beitrag von Peter Erbach fort. Der begleitende Kommentar des Warburgers lautete seinerzeit: "Das angehängte Foto ist inspiriert von der Scrabble-Partie, die ich heute Abend mit meiner Frau gespielt habe. Die Wörter lagen alle tatsächlich genau so auf dem Brett; mein Bänkchen sah auch so ähnlich aus wie abgebildet, allein das M und das U fanden sich dort leider nur in meiner Fantasie – Sie werden unschwer erkennen, warum." Nun, meine Vorstellungskraft reichte aus. Zumal noch ein wichtiger Hinweis folgte: "Die Situation erscheint mir so reizvoll, da fast dreistellige Punktzahlen ohne Bingo mir in alltäglichen Spielsituationen eher selten begegnen." Dem ist quasi nichts mehr hinzuzufügen – außer der Frage: Mit welchem Zug lässt sich der oben beschriebene Wert erzielen?

Lösung aus Nr. 39:

Für DOLCHEN, LOCHEND oder LOCKEND gab es in Spalte eins 93 bzw. 96 Punkte (jeweils mit EPIK), mit 102 Zählern war CHLOREND auf K5–K12 dotiert

Es gelten nur Wörter, die im Duden, "Die deutsche Rechtschreibung", 26. Auflage, verzeichnet sind, sowie deren Beugungsformen. Die Scrabble-Regeln im Internet unter www.scrabble.de