Politik

© Mass Communication Specialist 3rd Class Chris Cavagnaro/U.S. Navy/Reuters

Geopolitik: Nie wieder Empire

Die USA und China ringen um die Vorherrschaft in Asien. Doch die Länder der Region wollen sich keiner Macht mehr unterordnen.

© Lionel Bonaventure/AFP/GettyImages

Feminismus: Die Frau als Objekt

Wer sich über Bertoluccis Film "Der letzte Tango in Paris" aufregt, darf nicht ins Museum gehen: Der Kanon der abendländischen Kunst besteht aus Männerfantasien.

Klimawandel: Nichts zu leugnen

Der Zustand von Arktis und Antarktis zeigt, wie real der Treibhauseffekt ist. Und wie wenig man ihn zur Glaubenssache erklären darf.

Kriminalität: Gespalten

Zwischen heiler Welt und Afghanen-Gang: Wer ist der 17-jährige Flüchtling, der in Freiburg eine Studentin ermordet haben soll?

Serie: Dausend

Sprache: Wenn der Muskel denkt

Verbale Leerformeln: "Wir müssen besser werden" ist das neue "Wir müssen unsere Hausaufgaben machen".

Tunesien: Muslimdemokraten

Was die tunesische Regierungspartei Ennahda von deutschen Christdemokraten lernen kann.

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Autorennen: Ist das Mord?

Zwei Männer rasen mit ihren Autos durch Berlin. Am Ende liegt ein älterer Herr tot in seinem zertrümmerten Wagen. Nun muss das Gericht ein wegweisendes Urteil sprechen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Fussball

Fußball: Mitlaufen reicht nicht mehr

Trainer wie Pep Guardiola oder Thomas Tuchel gelten als Vordenker. Aber auch Spieler sollten ihren Horizont weit über das Spielfeld hinweg erweitern.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Immobilien: Mieten oder kaufen?

Was tun, wenn man etwas Geld hat, aber noch keine eigene Immobilie? Drei Autoren berichten, wie sie persönlich an die Frage herangehen.

© Rodger Bosch/AFP/Getty Images
Serie: Digitale Champions

TeamViewer: Die Weltvernetzer

Einen Computer, ein Teleskop oder eine Datenbrille aus der Ferne steuern? Das geht alles. Dank eines unscheinbaren, aber hochprofitablen Unternehmens aus Göppingen

Euro: So eng, dass es wehtut

Europas liberale Kräfte werden gegen die Autoritären nicht bestehen, wenn sie ihre Zukunft an die gemeinsame Währung ketten.

Atomausstieg: Der vorletzte Akt

Das Verfassungsgericht fordert, Konzerne für den Atomausstieg zu entschädigen – der Staat könnte dennoch glimpflich davonkommen.

Serie: Was bewegt

Nico Rosberg: "Mein Leben gehört mir"

Von Anfang an fremdelte Nico Rosberg mit den Gesetzen der Formel 1. Erstaunlich ist nicht, dass er nun aufhört, sondern dass er so lange durchgehalten hat.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Eisbär: "Er will doch nur fressen"

© Joe Klamar/AFP/Getty Images

Den Eisbär-Kenner Michael Engelhard nervt der Hype um das Raubtier. Ruhe würde es besser schützen als Marketing. Ein Gespräch über die Faszination für den Eisbären

© Time Life Pictures/Mansell/The LIFE Picture Collection/Getty Images

Narwale: Riechender Zahn, hörender Kopf

Der Narwal ist das bizarrste Wesen der Nordmeere. Sein langes Horn trägt er wie einen gefährlichen Säbel – doch im Nahkampf ist er wehrlos. Schützen kann ihn nur das Eis

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Stiftung für Fotografie und Medienkunst, Archiv Michael Schmidt

Kreuzberg: Das schöne Grau

Die "Kreuzberger Werkstatt für Photographie" ist fast Vergessenheit geraten. Jetzt feiern gleich drei Ausstellungen in Essen, Hannover und Berlin die Bewegung.

Michael Maertens : Der Höchststapler

Er spielt die coolsten, elegantesten und zartesten Rampensäue des deutschen Theaters. Eine Verneigung vor dem großen komischen Schauspieler Michael Maertens.

Petina Gappah: Schaukeln über dem Abgrund

Petina Gappah aus Simbabwe erzählt in ihrem Roman "Die Farben des Nachtfalters" herzzerreißend vom Schicksal einer Albino-Frau. Eine Begegnung mit der Autorin

Serie: Finis

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über die Digitalisierungsinitiative der Deutschen Bahn.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

KinderZEIT

Serie: LUCHS-Buchpreis

Flucht-Geschichte: Wut, Scham, Hoffnung

Ungeschönt und kraftvoll schreibt Julya Rabinowich eine Flucht-Geschichte vom Ankommen – und ein Buch gegen den Krieg.

Serie: LEO – ZEIT für Kinder

Knabenchor: Nix da stille Nacht

Jeden Tag alte Lieder singen? Die Jungen des Dresdner Kreuzchors lieben es. Jetzt vor Weihnachten haben sie besonders viel zu tun.

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

© DeAgostini/Getty Images

Sardinien: Das hab ich mir verdient

Sardinien bietet seinen Urlaubern für eine Woche im November einen Tauschhandel an: Sie dürfen umsonst übernachten, wenn sie dafür ihren Gastgebern zur Hand gehen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

© Dmitrij Leltschuk für DIE ZEIT

Obdachlose: Kalter Entzug

Die Stadt Hamburg verschärft überraschend die Regeln für Obdachlose – viele rumänische Bettler sollen gehen. Aber für Cristi und Radu ist das keine Option.

CDU: O Mannomann

Die CDU steht vor einem Dilemma: Wer soll in den Bundestag – ein neuer Hoffnungsträger oder eine etablierte Frau?

Partei-Beitritt: Ich bin eingetreten

Die Parteien melden seit der US-Wahl Zulauf. Ist Politik nach Trump und Brexit wieder in? Sarah Levy hat neue Mitglieder der Bürgerschaftsparteien angefragt.

+ Weitere Artikel anzeigen

zeitmagazin

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Sauerbraten: Saure Weihnachten

In Schwaben kommt der Sauerbraten ohne Rosinen in den Schmortopf. Aber erst, wenn er mindestens fünf Tage in der Marinade baden durfte. Er glänzt an Pastinakenpüree.

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Winteressen: Das knödelt so schön

Die Kloß-Knödel-Grenze verläuft entlang des Maines. Aber auch nördlich des Flusses setzt sich langsam das lieblicher klingende "Knödel" durch. Rette den Kloß, wer kann.

© Ian Langsdon/EPA/dpa

2016: 24 Stunden eines unglaublichen Jahres

Ein Terrorist tötet in Nizza 85 Menschen, Donald Trump ernennt seinen Vize, in der Türkei wird geputscht. All das geschah zwischen dem 14. und 15. Juli. 24 Stunden 2016

Integration: Ach, Basmaji

Vor einem Jahr lernte unser Autor den Syrer Basmaji kennen, die beiden wurden Freunde. Basmaji hoffte auf eine Zukunft in Deutschland. Nun will er zurück in den Libanon.

Serie: Stilkolumne

Korsett: Fest eingeschnürt

Das Korsett ist zurück. Und es ist ernster gemeint als je zuvor. Im 19. Jahrhundert schnürte es nur das öffentliche Ich zusammen. Heute muss alles immer perfekt sein.

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie lautet der Zug, der mit den Buchstaben CHINTUV auf dem Bänkchen über 60 Punkte bringt?

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welchem hübschen Sperrzug konnte Weiß dank seines riesigen Freibauern schnell gewinnen?

+ Weitere Artikel anzeigen