Politik

Diplomatie: Merkels Jiu-Jitsu

© Fabrizio Bensch/Reuters

Ob Recep Tayyip Erdoğan oder Donald Trump, es wird gerade viel rumgeschrien in der Politik. Nur eine schreit nie: Angela Merkel verweigert sich der Eskalationslogik.

© Jabin Botsford/The Washington Post via Getty Images

Donald Trump: Was, wenn er zuschlägt?

US-Präsident Donald Trump will wieder "Kriege gewinnen". Dafür will er die Militärausgaben steigern. Wo er es versuchen könnte – und was er damit auslösen würde.

©WPA/Getty Images

Brexit: Bye-bye Britain

Sie wollte den Brexit nicht, jetzt führt sie ihr Land aus der Europäischen Union – die verblüffende Radikalität der Theresa May.

Asylbewerber: Papiere, bitte

Mindestens 60 Prozent aller Asylbewerber kommen ohne Ausweisdokumente nach Deutschland, schätzt die Bundesregierung. Wie kann das sein?

SPD: Scholz sieht Hoffnung

Der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz über falsche und richtige Asylgründe, Deutschland als Sehnsuchtsland und seine Rolle bei der Kür des Kanzlerkandidaten.

US-Gesundheitssystem: Total krank

Wenn populistische Versprechen auf die Wirklichkeit treffen: Donald Trump versucht, das amerikanische Gesundheitssystem zu reformieren.

EU: Wie sie euch gefällt

Müssen alle Staaten der EU alles mitmachen? Nein. Es geht flexibler und wirkungsvoller. Ein Umbau-Vorschlag

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Mord: Peggy

In einem der rätselhaftesten Kriminalfälle der vergangenen Jahrzehnte stellt sich erneut die Frage: Was geschah an jenem Tag im Mai 2001?

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

US-Republikaner: Radikal gewendet

Einst kämpften sie gegen die Sklaverei, heute verbinden sich ihre libertären Ideen mit teils offenem Rassismus: Wie die US-Republikaner wurden, was sie sind.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fussball

Antonio Conte: Wenn er "Cazzo"* schreit ...

Antonio Conte führt in seiner ersten Saison in England souverän mit Chelsea die Premier League an. Der Italiener könnte den Erfolg genießen – aber er flucht und tobt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Sprache: Mit der Geldklammer gepudert

Werbung in Höchstform: Wer diesen Clip besitzt, "vermittelt die Coolness und Dynamik eines Machers", behauptet der Hersteller. Im Ernst?

Peter Hartz: Der Buhmann ist zurück

Die SPD rückt von der Agenda 2010 ab. Trotzdem hofft der frühere VW-Manager und Arbeitsmarktreformer Peter Hartz gerade jetzt auf ein Comeback.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© REUTERS/Alessia Pierdomenico

Zeitumstellung: Na dann, gute Nacht!

Sonntag ist es wieder so weit: Ab 2.00 Uhr gilt die Sommerzeit. Der nächtliche Stundendiebstahl gefährdet die Gesundheit. Herz und Darmflora können aus dem Takt geraten.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Fox Photos/Hulton Archive/Getty Images

Arturo Toscanini: Nicht im Pathos baden!

Vor 150 Jahren wurde Arturo Toscanini geboren. Der Dirigent galt als Despot und Radikaler. Eine große CD-Edition versammelt nun fast all seine wichtigsten Aufnahmen.

Rede- und Meinungsfreiheit: Frei zu reden

Wann immer Intellektuelle oder Politiker der Neuen Rechten in Theatern oder Universitäten auftreten sollen, formiert sich Protest. Ist das wünschenswert?

Bundestagswahl: Das wird ein Fight!

Martin Schulz spielt links, doch das Mittelfeld bleibt ihm auf den Fersen. Das Politische steht schon bei Anpfiff des Wahlkampfs im Abseits.

Francesca Caccini: Insel der Wenigen

Sie war die erste Frau der Musikgeschichte, die eine Oper schrieb. Jetzt wurde Francesca Caccinis "La liberazione di Ruggiero dall’isola d’Alcina" neu eingespielt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Moral: Selbst schuld!

Verkehrte Moral: Wenn Einzelne für die Freiheit eintreten und dadurch in Gefahr geraten, werden sie oft als Provokateure kritisiert.

+ Weitere Artikel anzeigen

KinderZEIT

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

Duftstoffe: Riechst du das?

Früher hatte jeder Ort seinen ganz eigenen Geruch. Heute wird alles, was uns unter die Nase kommt, mit synthetischen Duftstoffen plattgemacht. Unserem Autor stinkt’s.

Klinikärzte: Wie geht’s, Doktor?

Vier Klinikärzte diskutieren über 24-Stunden-Schichten, Boni für Herzkatheter und Kollegen, die während der Operation fast einschlafen.

Serie: Wie wir reden

Twitter: Wie wir reden mit 40

"Lass uns lieber schlafen." Diese Woche hört Benjamin Lauterbach in sein Leben hinein und verfasst einen Top-Tweet.

Läuft doch!

40 Millionen Deutsche wandern regelmäßig in den Bergen, im Wald und über Wiesen. Aber wissen sie, was sie tun?

Serie: Die Omelettschule

Basis-Omelett: Die Omelettschule

Das Omelett, eine einfallslose Eierspeise? Pah! Politikredakteur Gero von Randow ist ihm verfallen. Jede Woche stellt er hier eine Kreation vor. Heute: Das Basis-Omelett

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Programmieren: Leben im Befehlston

Wer nicht programmieren kann, ist ein Analphabet, heißt es. Unser Autor hielt das für übertrieben. Bis er selbst coden lernte.

Sudbury-Schule: Wir lernen doch!

Die freie Sudbury-Schule in Bayern wurde geschlossen. Ist sie an der Schulbehörde gescheitert – oder an der eigenen Vision?

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

© HafenCity Hamburg GmbH/moka-studio

Elbtower: Wenn es hoch kommt

Kaum ist die Elbphilharmonie fertig, muss in Hamburg ein weiterer Prestigebau her: der sogenannte Elbtower. Fragt sich nur, ob ein Bürokomplex zum Wahrzeichen taugt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Christ & Welt

"Silence": Gott will keine Opfer

© Concorde Filmverleih

In Martin Scorseses Kinofilm "Silence" verliert ein Missionar unter der Folter den Glauben. Hat er seinen Herrn damit verraten? Ein Gespräch

© Andreas Kühlken/KNA für C&W/DIE ZEIT

Religion in der DDR: Wo bist du, Gott?

Matthias Storck wollte Pfarrer werden in der DDR. Dann verhaftete ihn die Stasi. Im Gefängnis verlor er beinahe seinen Glauben. Dank Wolf Biermann fand er ihn wieder.

© Muhammad Hamed/Reuters

Jordanien: Gefährliche Freunde

Viele Christen in der arabischen Welt engagieren sich bei moderaten Islamisten wie den Muslimbrüdern. Was erhoffen sie sich davon? Eine Spurensuche in Jordanien

+ Weitere Artikel anzeigen

zeitmagazin

© Jan Philip Welchering

"Antideutsche": Ga Ga Land

Sie hassen Deutschland, stehen fest an der Seite Israels und lehnen jede Kritik an den USA ab. "Antideutsche" nennt sich diese Gruppe. Was sind das für Leute?

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Finden Sie als Schwarzer die fantastische (und äußerst schwer zu sehende) Gewinnkombination?!

© Jens Büttner/dpa

Brettspiel: Scrabble

Der Auftrag lautet, mit den Buchstaben TKGENZ und einem Blankostein auf dem Bänkchen einen Zug zu finden, der mit mehr als 70 Punkten dotiert ist.

+ Weitere Artikel anzeigen