Ausgabe Nr. 15/2017

© Kangah/Getty Images

Seite 1

© Franck Fife/AFP/Getty Images

Doping: Apotheke Olympia

Dieses Mal könnte es den größten Star des Weltsports treffen: Usain Bolt hat womöglich gedopt. Die Olympischen Spiele brauchen eine neue Strategie.

+ Weitere Artikel anzeigen

Politik

Martin Schulz: Der vage Europäer

© Uwe Anspach/dpa

Wie viel Europa kann sich Martin Schulz als Kanzlerkandidat noch leisten?

© Mohamed al-Bakour/AFP/Getty Images

Terrorismus: Hauptsache, es knallt

Der US-Präsident dehnt das Schlachtfeld im Nahen Osten aus – ohne zu wissen, was damit gewonnen werden soll. Dabei stärkt Trump jene Regime, die den Terror befördern.

© Oliver Berg/dpa

Türkischer Geheimdienst: Stümperhafte Spione

Die Türkei versuchte, den Verfassungsschutz einzuspannen und übergab ihm eine Liste von angeblichen Extremisten. Aber viele Daten waren veraltet.

© Peter Nicholls/Reuters
Serie: Zeitgeist

Brexit: Farewell, Britannia

Der Preis für die Freiheit von der EU heißt "Little England". Europa auf der anderen Seite wird Großbritanniens Stimme gegen Etatismus und Regelungseifer vermissen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Anis Amri: "Ein Anschlag ist zu erwarten"

© Fabrizio Bensch/Reuters

Die deutschen Behörden wussten fast alles über Anis Amri. Trotzdem konnte er in Berlin mit einem Lastwagen zwölf Menschen töten. Rekonstruktion eines Staatsversagens.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Maoismus: Von China lernen hieß siegen lernen

© Philippe Lopez/Getty Images

Der Maoismus schwappte schon in die Bundesrepublik, bevor die 68er-Bewegung mit der Kulturrevolution flirtete. Dahinter steckte der Verfassungsschutz.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fussball

Ralf Rangnick: "Bei uns fährt keiner Ferrari"

© ullstein

Ralf Rangnick, Sportdirektor von RB Leipzig, sieht sein Team in der Champions League. Starallüren der Spieler kann er dabei nicht gebrauchen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Frauenbewegung: Feminismus ist tragbar geworden

© Andrew Medichini/AP/dpa

T-Shirts, Autos, Magazine: Alles bewerben Firmen jetzt mit Feminismus. Aus einer politischen Idee wird ein modisches Must-have. Dabei sollte Feminismus unerträglich sein.

© Joanna Demarco für DIE ZEIT
Serie: Was bewegt

Bradley Birkenfeld: Der Panzerknacker

Bradley Birkenfeld legte Schwarzgeld für Milliardäre an und verriet sie dann an die Steuerbehörden. Heute ist er ein superreicher Whistleblower.

©Dave Hamman/Getty

Elfenbein: Gemetzel als Business

China verbietet den Handel mit Elfenbein. Doch schon bisher läuft das Geschäft im Verborgenen ab. Der Handel ist in der Hand skrupelloser internationaler Kartelle.

Serie: Fakt oder Fake

Wirtschaft: Düsseldorf = Athen?

Der Wahrheitscheck in der Wirtschaft, Teil 9: Nordrhein-Westfalen sei "das deutsche Griechenland", behaupten Kritiker.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Matthias Hiekel/dpa-Zentralbild/dpa

Schmerzmittel: Gefährliche Helfer

Rezeptfreie Schmerzmittel sind allgegenwärtig. Aber kaum jemand weiß, wie man sie richtig einsetzt. Eine Anleitung

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Familienplanung: Ihr wolltet es so

© Oli Scarff/Getty Images

"Warte, bis du erst Kinder hast!" "Will nicht!" Zwischen Eltern und Kinderlosen herrscht ein harter Wettbewerb um das richtige Lebensmodell. Warum sind alle beleidigt?

© Kwai - Pictanovo 2016

"Baron Noir" : Das gejagte Herz Frankreichs

Schnelle Schnitte, gehetzte Worte und ein von Rache getriebener Politiker. Die TV-Serie "Baron Noir" präsentiert sich meisterhaft ambivalent im französischen Wahlkampf.

© Fabrizio Bensch/Reuters

Bertelsmann: "Lieber Thomas Rabe ..."

Bertelsmann braucht dringend einen Co-Investor, um seine Verlage vor Umstrukturierungen zu bewahren. Am besten einen mit einer halben Million in der Tasche.

© Roger Melis

Johannes Bobrowski: Eine Poesie der Rettung

Johannes Bobrowski ließ sich weder vom Osten noch von West vereinnahmen. Drei Neuerscheinungen zum 100. Geburtstag des Dichters geben Einblicke in ein glänzendes Werk.

© Michael Childers

"Ihr gelobtes Land": Grauen, Krieg und Edelwicke

Der Autor Ian Buruma erzählt von seinen jüdischen Großeltern in der englischen Immigration. Dabei entsteht ein Panorama, das Privates und Welthistorisches verbindet.

© Jen Cunnion

"Sein blutiges Projekt": Mord in den Highlands

Graeme Macrae Burnets Krimi "Sein blutiges Projekt" war für den Man Booker Prize nominiert. Der fiktive Dokumentarroman über einen Fall von 1869 ist ein Meisterwerk.

© Michel Majerus Estate 2017/courtesy neugerriemschneider Berlin/Foto: Jens Ziehe, Berlin

Michel Majerus: Mit einem Fuß im Jetzt

Der 2002 verstorbene Künstler Michel Majerus stand in der Tradition von Andy Warhol, de Kooning und Frank Stella. Nun wird seine Kunst in Berlin groß gezeigt.

Fatma Aydemir: "Köln war voll erfunden"

Fatma Aydemir hat mit "Ellbogen" einen Migrantenkinder-Roman geschrieben. Aber sie muss darin erst die Klischees der Berlin-Wedding-Welt hinter sich lassen.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Leo

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Joseph Ratzinger: Mein Autor, der Papst

© Franco Origlia/Getty Images

Joseph Ratzinger wird am 16. April 90 Jahre alt. Er war ein schreibender Papst. Sein langjähriger Lektor Burkhard Menke gratuliert ihm.

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Demokratie: Kinder an der Macht

© Malte Jaeger für DIE ZEIT

Es beginnt am Frühstückstisch und in den Kitas: Schon Fünfjährige lernen, wie Demokratie funktioniert. Wird die neue Generation so politisch wie keine zuvor?

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Jens Kerstan: Energiebündel

© Christian Charisius/dpa

Windräder bauen, unnütze Kraftwerke verhindern, Wärme recyceln: Der grüne Umweltsenator Jens Kerstan setzt Trends. Warum hat seine Partei so wenig davon?

© Gemeinfrei GeorgHH

Commerzbank-Areal: Loch Neß

Das nächste Hamburger Bauwerk der Nachkriegsmoderne soll abgerissen werden: das ehemalige Commerzbank-Hochhaus. Ein Glück für den Investor. Eine Blamage für die Stadt.

© dpa

Trauerbegleitung: "Es geht ums Überleben"

Ein Jugendlicher wird an der Alster erstochen, ein Manager verschwindet spurlos. Die Angehörigen bleiben geschockt zurück. Wie kann Beistand in so einer Lage aussehen?

HSV: Auf Ballhöhe

Der HSV hat sein neues Trainingszentrum neben dem Stadion fertiggestellt. Bald ziehen die größten Talente ein. So leben sie dort.

+ Weitere Artikel anzeigen

Christ & Welt

Reformation: Luther hätte getwittert

© Hulton Archive/Getty Images

Die Reformation war ein Medienereignis. Der kommunikative Grundimpuls lautete, das Evangelium auf allen Kanälen zu kommunizieren.

© Harald Oppitz/KNA
Serie: Hat das Sinn, Frau Rinn?

Konfirmanden: Erwachsenen nicht gewachsen

Unsere Kolumnistin mag ihre Konfirmanden. Wären da nicht die Eltern, von denen sich einige ungern an Absprachen halten.

© studiostoks/fotolia

Ehe für alle: Warum wollen alle die Ehe?

Paartherapeut Wolfgang Schmidbauer über den Kult der romantischen Liebe und die Zähmung des Irrationalen mit den Mitteln der Vernunft

© Frank Rumpenhorst/dpa

Konversion: Mariams Leid

Eine Syrerin wuchs als Muslimin auf, dann trat sie zum Christentum über. Weil ihr Bruder sie verfolgte, sucht sie nun Schutz in Deutschland – so wie viele Konvertiten.

+ Weitere Artikel anzeigen

zeitmagazin

Mailand: Die Wiedergeburt einer Weltstadt

© Alessandro Furchino Capria

Während viele italienische Städte in der Vergangenheit leben, träumt man in Mailand vom Morgen. Das lässt Künstler, Designer und Architekten zu Höchstform auflaufen.

© Alessandro Furchino Capria

Kunst in Mailand: Zurück zu alter Größe

Kunst und Künstler zieht es nach Mailand. In riesigen ehemaligen Industriebauten aus Stahl, Glas und Sichtbeton kommen Werke zur Geltung wie kaum an einem anderen Ort.

© Alessandro Furchino Capria

Matteo Thun: Der Wilde

Seit 40 Jahren schreibt Matteo Thun Designgeschichte und versteht sich wie kein anderer auf die Kunst der Provokation. Zu Besuch bei einem alternden Draufgänger

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Cake mit Kräutern: Herzhafter Underdog

Kochbücher sind die neuen Lifestyle-Bibeln. Dabei will man beim Essen doch nicht in Schönheit sterben. Dieser französische Cake mit Käse macht satt und glücklich.

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Duden: Mit R am Anfang und D in der Mitte

Buchstabieren muss seine Heimatstadt häufig, wer nicht in einer Metropole wohnt. Glück hat jedoch, wessen Stadt im Duden steht. Unsere Karte zeigt, welche das sind.

© Alessandro Furchino Capria

Ilaria Innocenti: Die Last der Jugend

In Mailand kann man als junger Designer ganz schön alt aussehen. Gesucht wird Erfahrung, kein Sturm und Drang. Trotzdem bleibt Ilaria Innocenti. Was hält sie bloß?

© Alessandro Furcino Capria

Simone Bonanni: Jeder will Designer sein

Simone Bonanni hat sich in Mailand verliebt, weil die Stadt ihm viele Anregungen bietet. Wenn er etwas entwirft, fragt er sich: Wie riecht es, wie fühlt es sich an?

© Axel Hoedt
Serie: Ich habe einen Traum

Judith Kerr: "Ich bin bereit zu sterben"

Die Künstlerin Judith Kerr überlebte die Nazis und führte eine glückliche Ehe. Mit 93 Jahren träumt sie davon, noch ein letztes Buch zu Ende schreiben zu dürfen.

© Cass Bird

Leslie Feist: Zurück aus der Tiefe

Die Sängerin Leslie Feist verwandelt wie keine Zweite persönliche Gefühle in Musik und Texte. Nach einer dunklen Zeit in ihrem Leben kehrt sie nun ins Rampenlicht zurück.

© Polaroid
Serie: Unter Strom

Polaroidkamera: Verflogener Zauber

Auf Partys fotografiert Mirko Borsche gerne mit einer alten Polaroid. Der von ihm getesteten digitalen Sofortbildkamera Snap Touch fehlt aber die Magie des Originals.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welcher schönen Kombination gewann Weiß?

© David Ebener/dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie lautet der dreistellig dotierte Zug, der mit den Buchstaben CEGHHST möglich ist?

© Carlos Alvarez
Serie: Das war meine Rettung

Bertrand Tavernier: "Ich lasse mich nicht quälen"

Als beim französischen Regisseur Bertrand Tavernier Krebs diagnostiziert wurde, dachte er, es sei vorbei. Seine Rettung waren ein guter Arzt und vor allem: seine Frau.

+ Weitere Artikel anzeigen