Kaum ist der erste Schock über das deutliche Votum der Deutschtürken für die Verfassungsänderung in der Türkei vorüber, da wird die Beruhigungsmaschine angeworfen. Die satte Mehrheit hierzulande für Erdoğans Präsidialsystem – 63 Prozent – wird folgendermaßen kleingerechnet: Lege man die Gesamtzahl der wahlberechtigten Türken in Deutschland zugrunde, hätten nur 29 Prozent für Erdoğans Machterweiterung gestimmt.