In meinem Viertel in Berlin sind seit den neunziger Jahren zahlreiche Stolpersteine mit kurzen biografischen Angaben, Todesdatum und Sterbeort ermordeter jüdischer Anwohner gesetzt worden. In letzter Zeit beobachte ich, dass sie in kurzen Abständen poliert und zum Glänzen gebracht werden.