Auf zu engen T-Shirts übergewichtiger Junggesellen kann man mitunter den Spruch lesen: "Bier formte diesen Körper". Das ist als Provokation gedacht, denn Körper, die sichtlich in vollen Zügen genossen haben, gelten heute als peinlich. In den westlichen Wohlstandsgebieten finden die Menschen jenen Körper schön, der nur Auserlesenes zu sich nimmt und regelmäßig einfache, aber harte Anweisungen befolgt: Das allgemeine Streben gilt nicht der Fülle, sondern der Gestähltheit. Im Umfeld dieses Schönheitsideals herrscht ein Ton, der mehr an den Kasernenhof des 19. Jahrhunderts erinnert als an die individualistischen Freiheiten unserer Zeit: Stehen Sie gerade! Tägliche Sit-ups und Crunches festigen Bauch und Beckenboden für eine positive Haltung. Schultern zurück, Bauchnabel einziehen, Augen geradeaus, Kopfkrone Richtung Himmel, in den Knien leicht federn. Nicht hängen lassen wie ein armer Tropf!