DIE ZEIT: Mr. Newman, Sie haben mal gesagt, dass Sie über absolut alles und jeden einen Song schreiben könnten. Auch über Angela Merkel?