Politik ist wie ein Eisberg, 90 Prozent sind unter Wasser. Was man nicht sieht: die Fehler, die vermieden werden, die Treffen, die nicht stattfinden, die Ereignisse, die ausbleiben, die Sätze, die ungesagt bleiben, die dunklen historischen Unterströmungen.