Der Stammplatz von Frau Bühler, einer tief gebräunten Sechzigjährigen, befindet sich direkt neben dem Schwimmbecken, an seiner südlichen Längsseite. Da ihr das stundenlange Liegen auf den Steinplatten zu hart ist, breitet sie ihr Handtuch auf einer Yogamatte aus. Und da sie zum harten Kern der Stammbesucherinnen zählt, genießt sie das Privileg, die Yogamatte über Nacht in einem Raum des Badepersonals verwahren zu dürfen.