An einem Abend im Herbst sitze ich in Kapstadt auf einem warmen Stein am Strand und denke, dass hier ein bisschen länger zu bleiben nun wirklich eine gute Entscheidung war. Am Horizont gleitet die Sonne hinter das mächtige Plateau des Tafelberges und taucht den Strand in warmes Licht. Ich sitze da und verstehe jetzt, warum alle Modelagenturen, deren Fassaden sich im Zentrum der Stadt aneinanderreihen, ihren Sitz hierher verlegt haben. Dieser goldene Glanz scheint alle Menschen in Kapstadt ein bisschen schöner zu machen. Mich macht er vor allem glücklich.